Kabarett-News.de News Juli 2013
Kabarett und Comedy Tickets online kaufen

© Theater im Esszimmer
Kabarett -Wettbewerb Wettbewerb Paderborner Einohr: Teilnehmer stehen fest
Es sind Florian Brauer, Heinrich del Core (Heini Öxle), Fußpflege Deluxe, Liese-Lotte Lübke, Frank Sauer, Thomas Schreckenberger, Michael Sens, Martin Valenske und Joachim Zawischa

Salzkotten-Scharmede. Die Hasen, nein, die Würfel sind gefallen. Die Jury hat die Endrundenteilnehmer für "Das Paderborner Einohr" ausgewählt: Florian Brauer, Heinrich del Core, Fußpflege Deluxe, Liese-Lotte Lübke, Frank Sauer, Thomas Schreckenberger, Michael Sens, Martin Valenske und Joachim Zawischa treten an, um die ersten drei Einohren der Kabarett-Welt zu ergattern. Und für alle, die es dieses Mal nicht geschafft haben, gibt es im nächsten Jahr wieder drei Einohren zu gewinnen. Nach dem Ohr ist vor dem Ohr. Der Wettbewerb findet erstmals vom 02.12. bis 08.12. im "Theater im Esszimmer" in der Kulturwerkstatt Paderborn statt. Bewerben konnten sich Kabarettisten - Solisten, Duos und Ensembles. Das Preisgeld beträgt insgesamt 6000 Euro.
Links: Heinrich Del Core, Frank Sauer, Thomas Schreckenberger, Michael Sens CDs, Joachim Zawischa, Wettbewerb "Das Paderborner Einohr"

 
© Marco Perdigones
Bülent Ceylan - © Marco PerdigonesDie Bülent Ceylan Show - die 4. Staffel kommt
Sendetermine: sechs Mal samstags ab 07.09.

Köln. Die Aufzeichnungstermine der vierten Staffel der "Bülent Ceylan Show" im Kölner Coloneum stehen fest: Jeden Mittwoch ab 04.09. - insgesamt sechs Mal. Gesendet wird die Show jeweils samstags ab 07.09. Am Konzept hat sich nichts Wesentliches geändert: Bülent Ceylan "kommentiert das aktuelle Zeitgeschehen und kümmert sich um die kulturellen Angelegenheiten des deutsch-türkischen Alltags" - wie bisher hat er Gäste: Mirja Boes, Ralf Schmitz, Carolin Kebekus, Dr. Eckart von Hirschhausen u.a. Tickets für die Aufzeichnungen gibt es bei mediabolo.de - siehe Links.
Links: Bülent Ceylan CDs, Tickets für die Aufzeichnungen (mediabolo.de)

 
© Oliver Tissot
Murggs a fränggischer Grimi - © Oliver TissotMurggs - ein fränkischer Kabarett-Krimi
Von und mit Oliver Tissot. Weiter spielen mit: Volker Heißmann und Martin Rassau, Michl Müller, Lizzy Aumeier, Bernd Händel, Mäc Härder, Klaus Karl-Kraus, Stefan Eichner ("Das Eich") u.a.

Nürnberg. Der Nürnberger Kabarettist Oliver Tissot verschenkt zu seinem 50 Geburtstag einen fränkischen Krimi. Dabei sind Kabarettgrößen wie Lizzy Aumeier und Michl Müller, aber auch der bayerische Innenminister. "murggs" ist Tissots Antwort der Kabarettszene Frankens auf den 2014 erscheinenden Nürnberger Tatort der ARD. Um die Wartezeit zu verkürzen kommt der fränkische Krimi im Oktober 2013 ins Kino. Der Streifen entsteht mit viel Herz fürs bayerischer Publikum aus einem heimatverbundenen Künstlerkreis – erdacht, gedreht, produziert und als erstes gezeigt in Franken. Ein Film mit professionellen Künstlern und provokanten Typen. Wir dürfen gespannt sein.
Gedreht wird von 22.07. bis 31.08. Drehorte sind unter anderem Nürnberg, Fürth, Stein und Erlangen.
Die Besetzungsliste: Oliver Tissot, Volker Heißmann und Martin Rassau, Michl Müller, Lizzy Aumeier, Bernd Händel, Norbert Neugirg, Peter Kuhn, Otti Schmelzer, Mäc Härder, Klaus Karl-Kraus, Marcel Gasde, Gerlinde Heßler, Das Eich, Pierre Ruby, Brittina Krech, Andrea Lipka, Gymmick, Atze Bauer, Oliver Tissot, Sahnetorten- und weitere Statisten. (Quelle: tissot.de)
Links: Oliver Tissot, Volker Heißmann und Martin Rassau , Michl Müller, Lizzy Aumeier Bücher und CDs, Bernd Händel, Mäc Härder Bücher und CDs, Klaus Karl-Kraus Bücher und CDs, Stefan Eichner, Infos zum Film "Murggs"

 
© Michel Neumeister
Max Uthoff - © Michel NeumeisterVideo-Tipps: Bayerischer Kabarettpreis 2013 & stoersender.tv Folge 8
...mit Max Uthoff, Christian Springer, Andreas Rebers und Konstantin Wecker. - stoersender.tv mit Dieter Hildebrandt, HG.Butzko u.a.

München. Am 15.07. wurde der "Bayerische Kabarettpreis" zum 15. Mal vom Bayerischen Rundfunk gemeinsam mit dem Münchner Lustspielhaus verliehen. Sehen Sie die Videos mit Max Uthoff (Senkrechtstarter-Preis), Andreas Rebers (Musikpreis), Christian Springer (Hauptpreis) und Konstantin Wecker (Ehrenpreis).
stoersender.tv Folge 8 hat das Thema NSA-Spione & Große Brüder - mit Dieter Hildebrandt und HG.Butzko.
Links: Max Uthoff CDs, Christian Springer Bücher und CDs, Andreas Rebers Bücher und CDs, Dieter Hildebrandt Bücher & CDs, HG Butzko Bücher und CDs, Videos zum Bayerischen Kabarettpreis 2013

 
© Verein deutschsprachige Musik
Liederbestenliste - © Verein deutschsprachige MusikLiederbestenliste August: Maurenbrecher bleibt Spitzenreiter
Georg Ringsgwandl holt auf Platz 2 auf

Berlin. Die Top Ten der Liederbestenliste August wurde bereits vorab bekannt. Laut dem Liedermacher-Magazin "Ein Achtel Lorbeerblatt" bleibt Manfred Maurenbrecher mit seinem Song "Welt ist am Durchdrehen" auf Platz 1 der Liederbestenliste-Top Ten. Georg Ringsgwandl und sein Song "Mehr Glanz!" verbesserte sich von Platz 6 auf Platz 2. Die weiteren Platzierungen finden Sie bei "Ein Achtel Lorbeerblatt" bzw. ab Anfang August bei liederbestenliste.de.
Links: Manfred Maurenbrecher Bücher und CDs, Georg Ringsgwandl Bücher & CDs, Liederbestenliste August 2013 - Vorabinfo von "Ein Achtel Lorbeerblatt", Liederbestenliste

 
© Kochsmühle Obernburg
Obernburger Mühlstein - © Kochsmühle ObernburgTeilnehmer des Wettbewerbs Obernburger Mühlstein stehen fest
Es sind Fee Badenius, Anton Grübener, Lars Redlich, Maxi Schafroth und Florian Schmidt-Gahlen.

Obernburg. Im diesjährigen Wettbewerb um den Obernburger Mühlstein treten am 05.10. wieder fünf Nachwuchskünstler gegeneinander an. Gewinner sind bei dieser Runde auf jeden Fall die Zuschauer. Wer den begehrten Obernburger Mühlstein mit nach Hause nimmt, erfährt man dann an diesem Abend um die Mitternachtsstunde. Hier die Künstler:
Die "verzaubernde" Liedermacherin Fee Badenius, der "Vortragskünstler der neuen alten Schule" Anton Grübener, der selbstironische Musik-Kabarettist Lars Redlich, der Kabarettist Maxi Schafroth sowie der Klavierkabarettist und Komiker Florian Schmidt-Gahlen. Moderiert wird der Abend von den Vorjahressiegern Simon & Jan.
Links: Maxi Schafroth, Anton Grübener, Fee Badenius, Lars Redlich, Florian Schmidt-Gahlen, Obernburger Kochsmühle

 
© Christoph Sieber
Christoph Sieber - © Christoph SieberMemminger Maul für Christoph Sieber
Die Jury: "Perfekte Mischung aus ernsthafter Kritik und humorvoller Unterhaltung".

Memmingen. Das Memminger Maul wird im 2-Jahres-Rythmus im Rahmen der Memminger-Kabaretttage verliehen. Das "Memminger Maul 2013“ geht an Christoph Sieber für sein Programm "Alles ist nie genug". Die Preisübergabe wird nach den bayerischen Sommerferien im September 2013 sein.
Vorab aus der Laudatio der Jury: "Christoph Sieber ist ein kluger Kopf mit analytischem Blick. Er lässt den ganzen Irrsinn, der unsere Gehirn-Festplatten im Sekundentakt flutet, nicht einfach so durch sausen, sondern hakt da ein, wo es besonders weh tut. Mit messerscharfem Witz und beeindruckendem Tempo nimmt er sich die aktuelle Tagespolitik genauso vor, wie die ganz alltäglichen Abgründe des menschlichen Daseins. Er bearbeitet ein breites Themenspektrum und es gelingt ihm das Kunststück, klassisches Polit-Kabarett mit anderen Elementen wie Pantomime, Jonglage, Rap und Comedy zu verbinden, ohne an Tiefgang zu verlieren. Im vollen Bewusstsein, dass politisches Kabarett oft nur den Druck aus dem Kessel lässt und er so selbst ein Rädchen im System ist, streut er unermüdlich Sand ins Getriebe. Mit lauten und leisen Tönen, mit moralischem Zeigefinger und Wutausbrüchen zwingt er sein Publikum zum Nachdenken. Er darf uns auch belehren, selbst wenn es uns nicht immer gefällt. Christoph Sieber gelingt eine perfekte Mischung aus ernsthafter Kritik und humorvoller Unterhaltung." (Quelle: christoph-sieber.de)
Links: Christoph Sieber CDs

 
© Werner Feldmann
Lars Reichow - © Werner FeldmannLars Reichow übernimmt SWR-Comedy-Show Spätschicht
...als Nachfolger von Christoph Sieber. Gäste bei der Reichow-Premiere im September sind Mathias Richling, Matze Knop, Rüdiger Hoffmann, Sebastian Pufpaff und FiL.

Mainz, Stuttgart. Die SWR-Comedy-Sendung "Spätschicht" geht nach der Sommerpause mit einem neuen Moderator an den Start: Lars Reichow wird ab September im Mainzer KUZ beliebte Comedians und Kabarettisten begrüßen. Der bisherige "Spätschicht"-Moderator Christoph Sieber sucht nach drei Jahren neue Herausforderungen und steht daher dem SWR nicht mehr zur Verfügung.
In seiner ersten Sendung am 20.09. um 23:30 Uhr im SWR Fernsehen begrüßt Lars Reichow als Gäste: Mathias Richling, Matze Knop, Rüdiger Hoffmann, Sebastian Pufpaff und FiL. Die Aufzeichnung im Mainzer KUZ erfolgt am 10.09. um 20 Uhr. (Quelle: swr.de)
Links: Mathias Richling Bücher & DVDs, Matze Knop CDs, Rüdiger Hoffmann Bücher & CDs, Sebastian Pufpaff CDs, Fil, Christoph Sieber CDs, Lars Reichow Bücher und CDs, Spätschicht - die Comedy Bühne

 
© WDR
Kulturshow Anke hat Zeit - Die Kulturshow mit Anke Engelke
Erste Folge am 27.07., 22:45 Uhr, im WDR Fernsehen.

Köln. "Anke hat Zeit" heißt die neue Kulturshow im WDR Fernsehen, die Anke Engelke am 27.07. (22.45 Uhr) erstmals moderiert. Sie übernimmt damit den Staffelstab von Helge Schneider, der sich nach zwei Folgen "Helge hat Zeit" im Januar verabschiedet hatte. Im Kölner Stadtgarten begrüßt Anke Engelke Künstler, Querdenker, Freunde und Talente, die man nie oder zu selten im Fernsehen sieht. Die Sendung ist ein Labor, ein Wohnzimmer, ein Sit-in, eine Bühne und ein Rummelplatz. Es wird geredet, musiziert und getrunken, vielleicht bringt jemand etwas mit, vielleicht auch nicht. Alles ist möglich in dieser Show, die – in lockerer Folge ausgestrahlt – begeistern will für Kultur und Kulturschaffende, mit Klugem, Abseitigem, Inspirierendem, mit Intellekt und Quatsch. Anke Engelke: "Wenn Helge keine Zeit hat, übernehme ich gern. Das ist eine Sendung ohne Angst, dafür mit Bock auf Entdeckungen. Und wenn ich pro Sendung wie damals bei Helge dreimal rufe: 'Kauf ich, geh ich hin, muss ich mir merken!', ist das doch astrein. Dann ist das eine Sendung, die mir auf der Suche nach guter Musik und heißem Scheiß und cooler Kunst behilflich ist."
In der ersten Ausgabe begrüßt Anke Engelke die Singer-Songwriterin Lianne La Havas aus Großbritannien, die Schweizerin Sängerin Sophie Hunger, die Schauspielerin Caroline Peters ("Mord mit Aussicht"). Anke Engelke möchte stets auch Künstler vorstellen, die man sonst nicht im Fernsehen sieht: Die junge Schweizer Autorin Katja Brunner, den Jazzsänger Michael Schiefel, den Philosophen Markus Gabriel und den Bratschisten Nils Mönkemeyer. Besonders freut sich Anke Engelke, dass die Comiczeichner Hauck & Bauer (FAZ Sonntagszeitung) erstmals fürs Fernsehen arbeiten werden und fortan exklusive Einblicke hinter die Kulissen der TV-Landschaft bieten werden, Titel: "Wir haben das vorher aufgezeichnet".
Und noch ein Gast hat sich für die Premiere angekündigt: Helge Schneider nimmt sich die Zeit für ein kleines Ständchen an der Orgel. (Quelle: wdr.de)
Links: Anke Engelke DVDs und Cassetten, Helge Schneider Bücher, Kulturshow "Anke hat Zeit" (wdr.de)

 
© Katharina Bachmann
Bachmann und Stadelmann - © Katharina BachmannVideo-Tipp: Musikparodie von Bachmann & Stadelmann
Sie parodieren Robin Thicke und seinen Sommerhit "Blurred lines" - ihre Version: "Blöd sein".

Salzwedel. Erst war es eine Schnapsidee von Dittmar Bachmann und Ingmar Stadelmann - aber das Ergebnis kann sich sehen lassen: Ihre Parodie "Blöd sein" auf den Sommerhit des Jahres von Robin Thicke "Blurred Lines". Die Beiden haben das englischsprachige Original umgedichtet. Nun geht es um Frauen, die einfach nicht zuhören können oder wollen. Die Parodie hält sich musikalisch eng an das Original, das Video ist mit sehr vielen Schnitten aufwändig produziert . Wer den Song hören und sehen will, klickt auf den Link "Video 'Blöd sein'".
Links: Dittmar Bachmann, Ingmar Stadelmann, Video 'Blöd sein', Das Original-Video von Robin Thicke

 
© Der Dehmel
Dieter Hallervorden - © Der DehmelKino-Comeback für Dieter Hallervorden
"Sein letztes Rennen" mit Hallervorden in der Hauptrolle startet am 10.10. - Neuer "Brenner"-Krimi mit Josef Hader in Vorbereitung

Berlin. Kino-Comeback für Dieter Hallervorden. Nachdem er in den letzten Jahren mehrere Gast-Auftritte oder Nebenrollen spielte, drehte er im September 2012 das Drama "Sein letztes Rennen". In dem Film spielt Dieter Hallervorden einen ehemaligen Langstreckenläufer im Altersheim. Doch er bekommt Ehrgeiz und will an einem Marathonlauf teilnehmen. Hallervorden sagte in einem Interview, die Rolle sei eine große Herausforderung für ihn, die man ihm zu Didi-Zeiten nicht zugetraut habe. Das Drama behandle die Praxis in Altersheimen, wohin Menschen abgeschoben und ruhig gestellt würden.
Das Österreichische Filminstitut hat bestätigt, den neuen Krimi von Wolf Haas finanziell zu fördern. "Das Ewige Leben" ist der vierte Film mit Kommissar "Brenner". Ergo spielt Josef Hader wieder die Hauptrolle. Brenner kehrt nach Graz zurück, in die Stadt seiner Jugend. In der Konfrontation mit seinen Jugendfreunden, seiner Jugendliebe und seiner großen Jugendsünde, kommt es zu Morden und zu einem verhängnisvollen Kopfschuss. Als Brenner aus dem Koma erwacht, macht er sich auf die Suche nach seinem Mörder - obwohl alle behaupten, er sei es selbst gewesen.
Links: Dieter Hallervorden Bücher & CDs, Josef Hader Bücher und CDs, Film "Sein letztes Rennen", Film "Das ewige Leben" (filminstitut.at)

 
© stoersender.tv
stoersender.tv - © stoersender.tvVideo-Tipp: stoersender.tv, Episode 7
...zum Thema "Altersarmut & Pflegenotstand" mit Dieter Hildebrandt, Andreas Rebers, Ecco Meineke, Urban Priol u.a.

München. Arm, alt und vergessen? Ganz Deutschland vergisst die Menschen in den Pflegeheimen. Ganz Deutschland? Nein, ein unbeugsamer Menschenrechtler rennt gegen das Vergessen an: Claus Fussek, Sozialarbeiter und Autor hat mit dem Journalisten Gottlob Schober ein neues Buch geschrieben: "Es ist genug!" rufen die beiden laut aus und hoffen, dass sie endlich Gehör finden. Im Interview mit Dieter Hildebrandt ab Minute 29:13.
Sehen Sie Dieter Hildebrandts Solo ab 06:45, Andreas Rebers ab 13:18, Ecco Meinekes "Lösung" ab 20:30, Urban Priol ab 26:07 und das Essen auf Rädern ab 42:34.
Links: Dieter Hildebrandt Bücher & CDs, Andreas Rebers Bücher und CDs, Ecco Meineke, Urban Priol Bücher und CDs, stoersender.tv, Episode 7 - Thema "Altersarmut & Pflegenotstand"

 
© Christian Rolfes
Kom(m)ödchen Ensemble - © Christian RolfesLissabonner Kabarettabend 2014
"Kom(m)ödchen" und Jochen Malmsheimer kommen im nächsten Jahr nach Lissabon.

Lissabon (P). Die Künstler für den "Lissabonner Kabarettabend" 2014 stehen fest: Im Frühjahr wird das Düsseldorfer "Kom(m)ödchen" mit einer seiner genialen Eigenproduktionen am Tejo zu Gast sein. Im Herbst folgt dann der Wortakrobat Jochen Malmsheimer.
Damit ist es wieder gelungen hochkarätige Künstler für den seit 2009 bestehenden "Lissabonner Kabarettabend" zu gewinnen. Zweimal im Jahr zeigen deutschsprachige Kabarettisten ihr Programm in der portugiesischen Hauptstadt - oft verbunden mit Gastauftritten an der Algarve und in Porto.
Der "Lissabonner Kabarettabend" hat sich - wie der "Belgrader Kabarettabend" - längst in der Szene fest etabliert und ist für die deutschsprachige Szene in Portugal einer der kulturellen Höhepunkte im Jahr.
Links: Kom(m)ödchen-Ensemble Bücher und CDs, Jochen Malmsheimer Bücher und CDs, Lissabonner Kabarettabend

 
© Christian Springer
Christian Springer - © Christian SpringerDer Bayerische Kabarettpreis wurde verliehen
...an Max Uthoff, Christian Springer, Andreas Rebers und Konstantin Wecker. Laudationes von Urban Priol, Bruno Jonas, Monika Gruber und Luise Kinseher. Moderation: Michael Altinger.

München. Am 15.07. wurde der "Bayerische Kabarettpreis" zum 15. Mal vom Bayerischen Rundfunk gemeinsam mit dem Münchner Lustspielhaus verliehen. Der Senkrechtstarter-Preis ging an Max Uthoff, der Musikpreis an Andreas Rebers. Christian Springer bekam den Hauptpreis und für Konstantin Wecker war der Ehrenpreis bestimmt.
Die Laudationes auf die Preisträger hielten Urban Priol (für Max Uthoff), Bruno Jonas (für Andreas Rebers), Monika Gruber (für Christian Springer) und Luise Kinseher (auf Konstantin Wecker). Die Moderation der Gala übernahm Michael Altinger.
3sat sendet die Aufzeichnung der Preisverleihungs-Gala am 03.08. um 01:25 Uhr.
Links: Max Uthoff CDs, Christian Springer Bücher und CDs, Andreas Rebers Bücher und CDs, Urban Priol Bücher und CDs, Bruno Jonas Bücher und CDs, Monika Gruber Bücher und CDs, Luise Kinseher Bücher und CDs, Michael Altinger Bücher und CDs, Konstantin Wecker, Info zur Preisverleihung (br.de)

 
© Lin Lambert
Maike Kühl - © Lin LambertMaike Kühl macht Baby-Pause
Sie wird bis Mitte Mai 2014 im Kom(m)ödchen-Ensemble vertreten von Andrea Frohn und Melanie Haupt.

Düsseldorf. Maike Kühl vom Ensemble des Düsseldorfer Kom(m)ödchens bekommt ein Baby und macht daher eine Pause. Auf ihrer Homepage schreibt sie: "Ja, die Kostüme von Couch, Sushi und Freaks werden langsam, aber unaufhaltsam zu eng. Weil's so schön war, verabschiede ich mich Ende August zum zweiten Mal in die Babypause. Wie schon beim letzten Mal mit riesiger Vorfreude auf das, was kommt, aber auch mit ein bisschen Wehmut im Hinblick auf das, was ich vermissen werde: mein so liebgewonnenes Kom(m)ödchen und natürlich Sie, unser treues Publikum."
Ab Mitte Mai 2014 will sie wieder auf der Bühne stehen. Bis dahin wird sie in den Stücken "Couch" und "Sushi" ab 03.09. von Melanie Haupt vertreten, die auch Mitglied des Kabarett-Frauenensembles "Proseccopack" ist. Für "Freaks. Eine Abrechnung" springt Andrea Frohn ein. Sie hat ihre Premierenvorstellung am 30.08.
Links: Kom(m)ödchen-Ensemble Bücher und CDs, Maike Kühl

 
© Taras Girnyk
Paul Salamone - © Taras GirnykDLF-Corso: Warum in Berlin englische Comedy boomt
Ein Beitrag über die englischsprachige Expat-Comedy-Szene in Berlin.

Berlin. Aus der Kultursendung "Corso" des Deutschlandfunk vom 16.07.: "Die englischsprachige Comedy-Szene in der Hauptstadt boomt: Gab es vor wenigen Jahren noch ein, zwei Shows pro Monat, so sind es heute manchmal zehn pro Woche. Treibende Kraft hinter dem Comedy-Boom ist der 36-jährige Paul Salamone. Als der Grafik-Designer vor sechs Jahren nach Berlin zog, vermisste er den anarchischen Humor der Heimat. Aus Eigennutz startete er seine erste Show - und traf damit gleich einen Nerv.
'Wir dachten, ich und meine Freunde, dass wir selber eine große Comedy-Szene brauchen - auf English! Wir haben eine große, kreative Szene hier in Berlin. Unsere Sprache ist Englisch. Und wir alle teilen diese Erfahrung in Deutschland und in Berlin.'"
Lesen oder hören Sie den Inhalt des Beitrags auf der Webseite bzw. im Podcast des DLF. Die Inhalte sind voraussichtlich *nicht* langfristig verfügbar.
Links: Paul Salamone, Corso-Beitrag über die englische Comedy-Szene in Berlin

 
© Robert Peres
Alfred Dorfer - © Robert PeresDeutsch-Österreichische Kabarettkooperation auch in Ungarn
Alfred Dorfer tritt im September in Budapest auf

Budapest (H). Jetzt ist es amtlich: Im September wird Alfred Dorfer in Budapest im Rahmen der deutsch-österreichischen Kabarettkooperation auftreten. Veranstalter sind das österreichische Kulturforum, die deutsche Botschaft und die deutsche Schule Budapest. Die Kosten werden durch Sponsoring eingeworben. Eingefädelt wurde der Auftritt vom deutschen Diplomaten Nader Amin-Salehi, der diese "deutsch-österreichische Kabarettkooperation" 2011 gegründet hatte. Alleine 2013 gab/gibt es 11 Auftritte von österreichischen Künstlern in dieser Reihe. 2014 soll es weiter gehen.
Links: Alfred Dorfer Bücher, CDs und DVDs

 
© Bill Breuer
Martina Hill - © Bill BreuerDrehstart für die dritte Staffel Knallerfrauen
Martina Hill will es noch schräger als bisher.

Köln. Die Comedy-Serie "Knallerfrauen" mit Martina Hill geht in die dritte Runde! Am Dienstag, 16.07., beginnen in Köln die Dreharbeiten zur neuen Staffel der erfolgreichen Sketchcomedy! Martina Hill verspricht: "In der dritten Staffel treiben wir den Alltagswahnsinn endgültig auf die Spitze - noch mehr Kinder, Tiere, Sensationen. Je schräger, desto besser." Die Serie soll nicht nur bei den deutschen Zuschauern überdurchschnittlich erfolgreich sein, sondern auch in China. Dort wird eine eigene Version produziert.
Links: Martina Hill

 
© Tobias Wönne
Jutta Lindner - © Tobias WönneJutta Lindner: Kabarettistische Rheinwanderung
Von der Schweiz (Rheinfall bei Schaffhausen) bis zur holländischen Grenze (Kleve)

Saarbrücken. Die saarländische Kabarettistin Jutta Lindner - bekannt geworden durch ihre Bühnenfiguren "Oma Frieda" und "Nachtschwester Lackmeier" - unternimmt eine "kabarettistische Rheinwanderung". Ab dem 18.07. wird sie jeden Tag 20 - 25 km direkt zur nächsten Spielstätte wandern und mit ihrem Programm "TURNE bis zur URNE - Oma F.R.I.E.D.A." dort auftreten. Mitwandern ist möglich - Tour-Telefonnummer auf ihrer Homepage.
Links: Jutta Lindner

 
© Da Huawa, da Meier und i
Da Huawa, da Meier und i - © Da Huawa, da Meier und iDa Huawa, da Meier und i: Bitte sog ned 'Tschüss'
Ein Interview der Internet-Zeitschrift "da Hog'n" mit dem Trio "Da Huawa, da Meier und i".

Unterunsbach/Rieding/Kothmaißling. Christian Maier ("Da Huawa" aus Unterunsbach/Niederbayern), Matthias Meier ("Da Meier" aus Rieding/Oberpfalz) und Siegi Mühlbauer ("und I" aus Kothmaißling/Oberpfalz) bieten mit ihrer neuen CD zünftig-komisches Musikkabarett. Im Interview mit Jason Ditshej von der Internet-Zeitschrift "da Hog'n" erzählt "da Huawa", warum sich der Niederbayer vor den Oberpfälzern nicht fürchten muss, was er von Windrädern im Bayerischen Wald hält, was er von den Politikern nach der Hochwasserkatastrophe erwartet – und ob man im bayerischen Paradies "Tschüss" sagen darf: "In meiner Familie gibt’s das auch, dass die Kinder vom Kindergarten nach Hause kommen und 'Tschüs, Onki' sagen. Das pack ich nicht! (lacht) Und deswegen habe ich das Lied 'Bitte sog net' geschrieben – eigentlich also für meine Nichten und Neffen." Lesen Sie das Interview auf den Webseiten von hogn.de - siehe Links.
Links: Da Huawa, da Meier und i, Interview mit Da Huawa, da Meier und i (hogn.de)

 
© WDR
Mitternachtsspitzen - © WDRVideo-Tipps: Mitternachtsspitzen, Satire Gipfel
Mit dabei sind: Jürgen Becker, Wilfried Schmickler, Uwe Lyko (Herbert Knebel), Max Uthoff, Torsten Sträter, Anka Zink, Dieter Nuhr, Ingo Appelt, Lisa Feller, Horst Evers und Michael Krebs.

Köln, Mainz, München. Drei Tipps: Mitternachtsspitzen vom 06.07.2013, Polit-Kabarett mit Jürgen Becker, Wilfried Schmickler (Uli aus Deppendorf) und Uwe Lyko (Herbert Knebel). Zu Gast sind diesmal Max Uthoff, Torsten Sträter und Anka Zink. Aus der Serie Unterschätze Paare der Weltgeschichte heute "Angela Merkel und Vladimir Putin".
Satire Gipfel - Politisches Kabarett von und mit Dieter Nuhr aus Berlin und mit Ingo Appelt, Lisa Feller, Horst Evers und Michael Krebs.
Links: Jürgen Becker Bücher & CDs, Max Uthoff CDs, Torsten Sträter, Anka Zink , Dieter Nuhr Bücher und CDs, Ingo Appelt CDs, Lisa Feller, Horst Evers Bücher und CDs, Michael Krebs Bücher und CDs, Herbert Knebel Bücher & CDs, Mitternachtsspitzen, Satire Gipfel

 
© Axel Hess
Urban Priol - © Axel HessMailänder Kabarettabend auch 2014
Dann wird Urban Priol in Mailand auftreten.

Mailand (I). Nach Belgrad und Lissabon scheint sich nun auch Mailand zu einer festen Größe für die Auslandsauftritte deutschsprachiger Kabarettisten zu entwickeln. Wie aus gut informierten Kreisen zu hören ist, wird es auch im kommenden Jahr wieder einen Kabarettabend in Mailand geben. Nach Andreas Rebers, Gerhard Polt und Alfred Dorfer wird Urban Priol wohl diesmal das mailänder Publikum unterhalten. Veranstalter sind - wie in der Vergangenheit - das deutsche Generalkonsulat und die deutsche Schule Mailand.
Links: Urban Priol Bücher und CDs

 
© Ralf Wilschewski
Bruno Jonas - © Ralf WilschewskiMedaille München leuchtet in Gold für Bruno Jonas
Die Verleihung fand am 09.07. in München statt.

München. Im Lenbachhaus zeichnete OB Christian Ude im Rahmen des jährlich stattfindenden Kulturempfangs zwei Münchner Kulturschaffende mit der Medaille "München leuchtet - Den Freundinnen und Freunden Münchens" in Gold aus: Lothar Schirmer durfte die Medaille in Anerkennung seiner großen Verdienste als Kunstbuchverleger entgegennehmen. Bruno Jonas erhielt die Medaille für seine großen Verdienste als Kabarettist, Schauspieler, Regisseur und Autor. Mit ihm ehre die Stadt den Besten seiner Zunft, erklärte Ude. In bald vier Jahrzehnten auf Münchner Bühnen habe er sich um die Kabarett-Szene der Stadt besonders verdient gemacht. Nach Anfängen in Passau trug Jonas im Ensemble der "Lach- und Schießgesellschaft" maßgeblich dazu bei, dass die Schwabinger Bühne zu Deutschlands erfolgreichstem politischen Kabarett wurde. Breite Bekanntheit erlangte der Kabarettist dann ab Mitte der 1980er Jahre durch seine Auftritte in der Sendung "Scheibenwischer" - zunächst an der Seite von Dieter Hildebrandt. Nach dessen Abschied übernahm Jonas die Leitung der Sendung. Seit 2011 ist Jonas regelmäßig in der Satireshow "Die Klugscheißer" im Bayerischen Fernsehen zu sehen. Besonders hob Ude auch Jonas' Auftritte als Fastenprediger Bruder Barnabas auf dem Nockherberg hervor: "Diese Figur trat nie zuvor und danach so philosophisch gewitzt auf wie in den Jahren, als Bruno Jonas in diese Rolle schlüpfte."
Links: Bruno Jonas Bücher und CDs, Medaille "München leuchtet" für Bruno Jonas

 
© Augsburger Puppenkiste
Augsburger Puppenkiste - © Augsburger PuppenkisteSauhund! Neuer TV Comedy-Talk des BR
...mit der Augsburger Puppenkiste, Bernd das Brot und einem Gast. Gäste der Folgen 1 und 2 sind Volker Heißmann und Wolfgang Krebs.

München. Muppet Show auf bayerisch: Schwein Christl und Hund Toni sind die Gastgeber des neuen Comedy-Talkformats im Bayerischen Fernsehen. Das Duo, bestehend aus einer Marionette der Augsburger Puppenkiste und einer Handpuppe, lädt pro Folge einen prominenten Gast in die Sendung "Sauhund! Die pfundige Puppenshow". In den ersten beiden Folgen kommen Volker Heißmann und Wolfgang Krebs. Die Ausstrahlungen sind am Freitag, 30.08. und 06.09.2013 um 22:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen.
Gastgeber des neuen 30-minütigen Formats sind die Marionette Christl und die Handpuppe Toni, die in einer loftartigen Kulisse vor realem Studiopublikum einen Prominenten aus Fleisch und Blut interviewen. Puppen haben mehr Freiheit als ein klassischer Moderator: Das umfasst naive, gemeine oder unverblümte Fragen, überspitzte Bemerkungen oder ironische Anspielungen – manchmal einfach auch eine ausgemachte Unverschämtheit. Zum Moderatorenduo gesellen sich weitere Marionetten, Handpuppen, eine sprechende Couch und andere "lebendige" Gebrauchsgegenstände. Jedes Mal mit dabei: Bernd das Brot, der die bayerische Lebensart auf seine eigene Art erforscht. Auch wird es ein Wiedersehen mit Franz Josef Strauß und König Ludwig geben.
Für 2013 produziert der BR zusammen mit bumm film zwei Sendungen in den BR-Studios in Unterföhring. Die Produktion der Sendung "Sauhund!" ist eine Zusammenarbeit des Programmbereichs "Bayern und Unterhaltung" beim Bayerischen Fernsehen (Leitung Annette Siebenbürger) und des Programmbereichs "BAYERN 3 und Jugend" (Leitung Walter Schmich). Tommy Krappweis, Inhaber der Münchner Produktionsfirma bumm film, der mit seiner Figur "Bernd das Brot" 2004 den Adolf-Grimme-Preis bekommen hat, ist Creative Producer der neuen Sendung "Sauhund!"
Links: Volker Heißmann und Martin Rassau , Wolfgang Krebs, BR-Info zur Sendung "Sauhund!"

 
© Katrin Werzinger
Lukas Resetarits - © Katrin WerzingerDeutsch-Österreichische Kabarett-Kooperation auch 2014 in Belgrad
...mit Lukas Resetarits.

Belgrad (SRB). Auch im kommenden Jahr wird einer der beiden Auftritte beim "Belgrader Kabarettabend" von einem österreichischen Künstler bestritten werden. Wie aus österreichischen Quellen zu erfahren war, wird Lukas Resetarits im kommenden Frühjahr beim "15. Belgrader Kabarettabend" auftreten. Der Auftritt wird im Rahmen der vom deutschen Diplomaten Nader Amin-Salehi initierten "deutsch-österreichischen Kabarettkooperation" stattfinden. Der "Belgrader Kabarettabend" besteht seit 2007 - zweimal im Jahr treten deutschsprachige Kabarettisten mit einem vollen Programm in der serbischen Hauptstadt auf.
Links: Lukas Resetarits Bücher & CDs, Belgrader Kabarettabend

 
© Erik Dreyer
Holger Paetz - © Erik DreyerVideo-Tipp: BR TV-Porträt von Holger Paetz
Spieldauer: ca. 7 Minuten.

München. Zur Verleihung des Schwabinger Kunstpreises 2013 zeigt der BR in der Sendung "Schwaben und Altbayern" ein Portrait des Kabarettisten Holger Paetz.
Links: Holger Paetz CDs, TV-Porträt von Holger Paetz

 
© SWR2/Thomas Pigor
Thomas Pigor - © SWR2/Thomas PigorThomas Pigors Chanson des Monats Juli: Hö Hi Ho
Über die Abhöraktionen des NSA und was man dagegen tun kann.

Berlin, Stuttgart. Im neuen Chanson des Monats des SWR2 nimmt Thomas Pigor die Abhöraktionen des NSA aufs Korn - hier ein Text-Ausschnitt:
"Heute mach ich mir einen Spaß
Mit den Agenten des NSA’s
Mit dem US-Geheimdienst aus Maryland
Der unsere Kommunikationsdaten durchscannt
Gegen die Mittel die die dort haben
Warn die Stasi Waisenknaben
Drum gebe ich jetzt diesen Spacken
Mal eine richtige Nuss zu knacken..."
Links: Thomas Pigor & Benedikt Eichhorn Bücher und CDs, Thomas Pigors SWR2-Chanson des Monats Juli: "Hö Hi Ho"

 
© Dieter Nuhr
Dieter Nuhr - © Dieter NuhrDieter Nuhr zum Thema Kultur und Humor
Weshalb Deutsche weltweit als humorlos betrachtet werden und wie man das ändern kann.

Berlin, Ratingen. Dieter Nuhr schrieb in einem Beitrag für “internAA", der Mitarbeiterzeitschrift des Auswärtigen Amtes, Ausgabe 07/2013, über das Thema “Kultur und Humor". Hier ein gekürzter Auszug: “Wenn es etwas gibt, was deutsche Kultur fundamental von der anderer Völker unterscheidet, dann ist es der Hang zur Depressivität unter jenen, die sich für Kunstschaffende halten. Merke: Heiterkeit ist ein Zeichen für mangelnden Geist...
Ich gebe zu: Das Leben endet mit dem Tod. Das ist unerfreulich. Aber ich glaube nicht, dass man sich deshalb als kultivierter Mensch ständig in die eigene Tasche heulen muss. Ich betrachte die Welt als Lebensraum und nicht als Sterbehospiz. Dies verbietet mir nicht, mich über Leben und Tod zu äußern und dies für einen Beitrag zur Kultur zu halten. Liebe, Melancholie, Freude und Glück dürfen als kulturelle Inhalte auf gleiches Recht pochen wie Hass, Trauer, Niedergeschlagenheit und Unglück...
Es ist vielleicht nicht das schlechteste, im Ausland ab und zu auch mal Menschen auftreten zu lassen, die einen ironischen Zugang zum menschlichen Dasein haben.Ja, auch der dunkle Tann, die Toteninsel und Holocaustreflexionen sind wichtige kulturelle Themen, aber nicht das einzige, worüber der Deutsche in der Heimat nachsinnt.
Ich freue mich, dass ich als Deutscher ab und zu im staatlichen Auftrag als Komikbeauftragter ins Ausland fahren darf, also dorthin, wo man glaubt, dass Deutschsein und Humor unüberbrückbare Gegensätze sind… Da bin ich dankbar, dass mir mein Publikum mit fröhlichem Gesicht entgegentritt. In Pirmasens, Berlin oder Uelzen, aber gerne auch in Lissabon, Belgrad oder Montevideo. Ich freue mich drauf!"
Lesen Sie hier den gesamten Artikel. Die Wiedergabe erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Dieter Nuhr.
Links: Dieter Nuhr Bücher und CDs, Dieter Nuhr "Kultur und Humor" (aus "internAA" 07/2013)

 
© ZDF
ZDF Logo - © ZDFZDF-Casting für Die Anstalt
Mit Christoph Sieber, Tobias Mann, Simone Solga, Nico Semsrott, Max Uthoff, Claus von Wagner, Matthias Egersdörfer und Andreas Rebers.

Mainz, München. Vom 21.07. bis 25.07. veranstaltet das Münchner Lustspielhaus ein “ZDF Sommer-Special" in den ARRI-Studios. Mit dabei sind Christoph Sieber und Tobias Mann, die bereits als TV-Moderatoren Erfahrungen vorweisen können. Die weitere Mitwirkenden: Simone Solga, Nico Semsrott, Max Uthoff, Claus von Wagner, Matthias Egersdörfer und Andreas Rebers. Obwohl es nur als “ZDF Sommer-Special" angekündigt ist, werden die Veranstaltungen in den Kulissen von “Neues aus der Anstalt" stattfinden und vom ZDF aufgezeichnet werden. Somit dürfte klar sein, dass es sich um ein Casting für die Neuauflage von “Neues aus der Anstalt" handelt, die laut ZDF ab Februar 2014 unter dem Namen “Die Anstalt" geplant ist.
Links: Christoph Sieber CDs, Tobias Mann , Simone Solga Bücher und CDs, Nico Semsrott, Max Uthoff CDs, Claus von Wagner Bücher und CDs, Matthias Egersdörfer, Andreas Rebers Bücher und CDs, "ZDF Sommer-Special" im Lustspielhaus

 
© Dieter Nuhr
Dieter Nuhr - © Dieter NuhrDieter Nuhr begeisterte in Portugal
Derniere seines Programms “Nuhr unter uns!" in Lissabon und Lagoa.

Lissabon (P), Logoa (P). Die letzten beiden Vorstellungen von Dieter Nuhrs Programm “Nuhr unter uns!" finden in Portugal im Rahmen der “Lissabonner Kabarettabende" statt. Am ersten Abend in Lissabon begeisterte Nuhr das Publikum wieder einmal mit seiner lockeren und lausbübischen Art, mit der man ihm auch gerne verzeiht, dass er manchmal unter die Gürtellinie rutscht. Aber, wie er einen griechischen Philosophen zitierte, da säße ja auch das “Zentrum des Lebens". Sein Programm war ein Appell gegen Miesepetrigkeit und Fixierung auf Tod und Sterben sowie für Lockerheit und Lebensfreude. Als Beispiel diente ihm sogar der versehentliche Feueralarm während der Vorstellung in Lissabon: 'In Deutschland wäre der Saal jetzt geräumt worden - hier stellt man einfach den Alarm ab'".
Der “Lissabonner Kabarettabend" wurde bisher neun Mal veranstaltet - wenn man den “Polterabend" mit Gerhard Polt mitzählt, bereits zum zehnten Mal. Er ist zum festen Bestandteil des kulturellen Lebens der Deutschen in Lissabon geworden. Und es soll weiter gehen. In ihrem Schlusswort sagte die Leiterin der Deutschen Schule, in der die “Kabarettabende" traditionell stattfinden, sie wünsche sich, dass Dieter Nuhr bald wieder käme. Dank der zahlreichen Sponsoren war - wie bisher in Lissabon üblich - der Eintritt frei. Der Erlös des Getränkeverkaufs ging an die SOS-Kinderdörfer, für die sich Dieter Nuhr engagiert.
Auch in Logoa war das Interesse an Dieter Nuhr überwältigend: Die 300 Plätze waren nach 36 Stunden vergeben, mehr als 150 Interessenten auf der Warteliste. Dort wird für ein Projekt der Stadt Lagoa gesammelt, die seit Jahren das Theater für die Kabarettabende kostenfrei zur Verfügung stellt.
Links: Dieter Nuhr Bücher und CDs

 
© Stefan Rentel
ruhrHOCHdeutsch - © Stefan RentelKabarett- und Kleinkunst-Festivals im Juli 2013
Tollwood Festival, ruhrHOCHdeutsch, meerkabarett, Wiener Kabarett Festival.

München, Dortmund, Rantum/Sylt, Wien (A) .
26.06. - 21.07.: Tollwood Sommer-Festival
27.06. - 13.10.: ruhrHOCHdeutsch
08.07. - 02.09.: meerkabarett Sylt
22.07. - 27.07.: Wiener Kabarett Festival
Tollwood feiert ein Vierteljahrhundert Festival und bietet eine Eigenproduktion: "Erster Klasse" mit Helmut Schleich, Uli Bauer & Kollegen im Rahmen einer Geburtstagswelturaufführungspremiere.
Das ruhrHOCHdeutsch Festival findet heuer an einem neuen Standort statt: Dortmund-Rheinlanddamm / Ardeystrasse.
In diesem Jahr feiert das Meerkabarett sein zwanzigjähriges Jubiläum. Vom 08.07. bis 02.09. werden sich wieder viele KünstlerInnen auf Sylt einfinden.
Das Wiener Kabarett Festival konnte sich im dritten Jahr seines Bestehens um 100 Prozent steigern: Das Festival dauert nun sechs statt drei Tage.
Links: Tollwood Sommer-Festival München, Tickets für Tollwood München, ruhrHOCHdeutsch Dortmund, Tickets für Dortmund, meerkabarett Sylt, Tickets für Sylt, Wiener Kabarett Festival, Kalender Kabarett-Termine

 
 Veranstaltungen 

 Neuerscheinungen 
Hans Scheibner 'Alle Jahre Oma: Hans Scheibner liest ´Oma gibt nicht auf´: 1 CD' Geschwister Well 'A Scheene Leich' Guido Cantz 'Wo ist der Witz?: Meine Suche nach dem deutschen Humor.'
Mehr Neuerscheinungen
 Unterstützen Sie uns 
Kaufen Sie bei unseren Sponsoren!

Thalia.de - Bücher, Medien und mehr
Amazon.de - das Online-Kaufhaus für Bücher, Musik und alles andere
buecher.de - Bücher - Online - Portofrei



Tickets bequem online kaufen bei TicketOnline.de

Clever-Finden.de
nürnberger burgtheater
 Newsletter 

Kabarett-News abonnieren

 Kabarett-Fanshop 
Herren T-Shirt 'Kabarett established 1901' - jetzt im Kabarett-Fanshop bestellen
Herren T-Shirt "Kabarett established 1901" - jetzt im Kabarett-Fanshop bestellen