Kabarett-News.de News Mai 2014
Kabarett und Comedy Tickets online kaufen

© academixer.com
Bernd-Lutz Lange - © academixer.comBernd-Lutz Lange verabschiedet sich vom Kabarett
...nach 50 Jahren Kabarett und 48 Jahren bei den Academixern.

Leipzig. Mit einer großen zweistündigen Gala-Vorstellung hat Bernd-Lutz Lange bei den Academixern Abschied von der Kabarettbühne genommen. Begonnen hat er vor 50 Jahren in Zwickau und vor 48 Jahren war er Mitbegründer der Leipziger Academixer. Weggefährten wie Gunter Böhnke, Katrin Hart, Katrin Weber, Tom Pauls und Küf Kaufmann feierten mit und zeigten einige Kostproben aus gemeinsamen Auftritten der letzten Jahrzehnte. Der 69-Jährige Bernd-Lutz Lange konzentriert sich künftig auf seine Arbeit als Autor.
Lesen Sie mehr über die Abschiedsgala auf den Webseiten der Leipziger Volkszeitung.
Links: Tom Pauls Bücher und CDs, Bernd-Lutz Lange (Wikipedia), Bericht über Bernd-Lutz Langes Abschied (lvz-online.de), Academixer

 
© C. Vohler
Dieter Hildebrandt - © C. VohlerDieter Hildebrandt-Büste im Deutschen Kabarettarchiv enthüllt
Standplatz ist gegenüber der Plastik von Hanns Dieter Hüsch.

Mainz. Im Jahr 2005 wurde in Mainz auf dem "Walk of Fame" der Satire-Stern für Dieter Hildebrandt enthüllt. Jetzt - ein halbes Jahr nach seinem Tod - wurde in Mainz auch eine Büste von Dieter Hildebrandt enthüllt. Sie stellt Hildebrandt mit einem spöttisch schalkhaften Gesichtsausdruck dar. Die Büste steht im Deutschen Kabarettarchiv in Mainz auf einem Ehrenplatz gegenüber der Büste von Hanns Dieter Hüsch, d.h. die beiden Kabarettgrößen "sehen sich an". Die Plastiken wurden beide von Bildhauer Eberhard Linke geschaffen. Zur feierlichen Enthüllung der Büste im Kabarettarchiv fanden sich neben Dieter Hildebrandts Gattin Renate und Tochter Ulla auch Plakatkünstler und Präsident der Berliner Akademie der Künste, Klaus Staeck, Ottfried Fischer, Hildebrandts langjähriger Lektor Rolf Cyriax, Kabarettpianist Jürgen Knieper, Kabarettarchivleiter Jürgen Kessler u.a.
Links: Dieter Hildebrandt Bücher & CDs, Ottfried Fischer Buch, Kabarettarchiv

 
© Jürgen Nobel ZDF
Die Anstalt mit Max Uthoff und Claus von Wagner - © Jürgen Nobel ZDFVideo-Tipp: Die Anstalt vom 27.05.
Jetzt bei zdf.de und bei Youtube verfügbar! Unbedingt ansehen!

München. Wer "Die Anstalt" vom 27.05. nicht gesehen hat, der hat eine richtig tolle Sendung verpasst. Kritisch wie selten, nahmen sich Max Uthoff, Claus von Wagner, Monika Gruber, Philip Simon und Mathias Tretter als Schwerpunkt-Thema die Fußball-WM in Brasilien vor. Und so wurden auch die FIFA, Geld für Fußball-Stadien statt für soziale Projekte in Brasilien, Korruption und auch die Ausbeutung von Näherinnen von Fußball-Trikots thematisiert. Vor allem in einem "Zwiegespräch" einer Näherin und eines Aktionärs kam die Firma Adidas nicht gut weg... Bei der Bereitstellung des Videos zur Sendung war das ZDF aber mal richtig schnell - kaum eine Stunde nach dem Ende der "Anstalt" ist das Video bei ZDF.de verfügbar.
Links: Max Uthoff CDs, Claus von Wagner Bücher und CDs, Monika Gruber Bücher und CDs, Philip Simon CDs, Mathias Tretter Bücher und CDs, Das Video zur "Anstalt" vom 27.05. (zdf.de), Das Video (youtube.com)

 
© Marcus Gruber
Claus von Wagner - © Marcus Gruber"Cyber-Dialog mit Amerika! Ruft die NSA jetzt auch zurück?"
Der Spruch der Woche - von Claus von Wagner. Das Video der Anstalt vom 27.05. ist nun verfügbar!

München. Das sagte Claus von Wagner in der ZDF Satiresendung “Die Anstalt” vom 27.05.
Links: Claus von Wagner Bücher und CDs, Video "Die Anstalt" vom 27.05. - jetzt verfügbar! (ZDF.de)

 
© Helmut Schleich
Helmut Schleich - © Helmut SchleichHelmut Schleich: 30jähriges Bühnen-Jubiläum
Er feierte es am 27.05. mit der Premiere seines Programms "Ehrlich!".

München, Würzburg. Bereits mit 16 Jahren stand er auf der Bühne - am 27.05.2014 feierte er mit der Premiere seines neuen Programms "Ehrlich!" sein 30jähriges Bühnen-Jubiläum. In einem Gespräch mit der Würzburger Mainpost verriet er, worum sich sein neues Programm dreht, welches seine Lieblings-Kunstfigur ist (nein - nicht der Strauß!) und wie viel Helmut Schleich in den Bühnenfiguren steckt. Auf die Frage, wie er auf die skurrilen Figuren und Themen kommt, sagte er: "Die Figuren liefern die Themen und umgekehrt. Die heutige Politik in einem bayerischen Urgestein wie Franz Josef Strauß zu spiegeln, macht ungeheuren Spaß und ist darüber hinaus sehr aufschlussreich. Aber es gibt natürlich auch Themen, über die der Schleich am besten selber redet." - Dem Münchner "Merkur" verriet er noch ein wenig mehr über sein neues Programm: Es soll nämlich "noch politischer werden". - "Wir wollen doch alle verarscht werden", sagte er der Süddeutschen Zeitung, denn einen 100prozentig ehrlichen Politiker würde doch keiner wählen.
Links: Helmut Schleich CD, Programminfo zu "Ehrlich!", online buchbare Auftrittstermine von Helmut Schleich, Interview der Mainpost, Interview des Münchner Merkur, Video-Interview der Süddeutschen Zeitung

 
© Linn Marx
Philipp Scharri - © Linn MarxPhilipp Scharri ist deutscher Kabarettmeister
Vizemeister wird ['pro:c-dur], Bronze gibt es für Ludger K.

Berlin. Nach einer spannenden Spielzeit mit 132 Auftritten in elf Städten hat das Publikum entschieden: Philipp Scharri ist Deutscher Kabarettmeister der Saison 2013/2014! ['pro:c-dur] wird mit einem hauchdünnem Abstand von 0,09 Punkten Vizemeister und Ludger K. erspielte sich die Broncemedaille.
Bei der Kabarettbundesliga 2013/2014 spielten mit: Özgür Cebe, Sabine Domogala, Ensemble Weltkritik, Alexandra Gauger, Heinz Gröning, C. Heiland, Ludger K., Kristina Kruttke, Thomas Lienenlüke, Sebastian Nitsch, ['pro:c-dur], Philipp Scharri.
Die Siegerehrung findet am 07.06.2014 in den Wühlmäusen in Berlin statt. Moderiert wird die Siegerehrung von Sascha Korf. Als Gast und Komponist des Kabarettbundesliga Songs ist Axel Pätz dabei, unterstützt von "Evi und das Tier" mit ihrem Burlesque-Orchestra The Tassel Tigers.
Links: Özgür Cebe, Ensemble Weltkritik, C. Heiland CDs, Der unglaubliche Heinz, Ludger K., Thomas Lienenlüke, Sebastian Nitsch, Sascha Korf, Evi und das Tier CD, Sabine Domogala, Alexandra Gauger, Kristina Kruttke, ['pro:c-dur], Kabarettbundesliga

 
© Robert Recker
Malediva - © Robert ReckerVideo-Tipps: Chansons von Malediva
Anläßlich des plötzlichen Bühnen-Abschieds von Tetta Müller und Lo Malinke.

Berlin, Mainz. Am 21.05. gaben Malediva ihren Abschied von den Bühnen bekannt. Hier ist eine kleine Auswahl ihrer schönsten Lieder: "Die Welt bleibt nun stehen", "Dageblieben" und "Fast schon das Meer sehen".
Au revoir, Malediva!
PS: Als Zugabe haben wir noch den Mediathek-Link der ZDF-Sendung "Volle Kanne" vom 9.5., in der Malediva zu Gast waren.
Links: Video Malediva "Die Welt bleibt nun stehen" (DVD "Ab heute verliebt"), Video Malediva "Dageblieben" ("Ungeschminkt"), Video Malediva "Fast schon das meer sehen" (DVD "Ab heute verliebt"), Video: Malediva zu Gast in der Sendung "Volle Kanne" (ZDF Mediathek), DVD "Ab heute verliebt", DoCD "Ungeschminkt", Übersicht Malediva CDs und DVDs

 
© Rüssl Musikverlag GmbH
Otto Waalkes - © Rüssl Musikverlag GmbHBayerischer Filmpreis für Otto Waalkes
... für sein Lebenswerk. Sein Kommentar: "Ich mache trotzdem weiter". Weitere Preise für Gisela Schneeberger und die Serie "Lerchenberg".

München. Der Bayerische Fernsehpreis "Der Blaue Panther" wurde am 23.05. zum 26. Mal im Prinzregententheater in München verliehen. Unter den Preisträgern hätte auch Otto Waalkes, der Träger des Ehrenpreises sein sollen. Der stand jedoch in Zwickau auf der Bühne und ließ sich von seinem Freund Willy Bogner vertreten. Bogner verlas einen Brief von Otto: "Auch wenn mir ein Preis für mein Lebenswerk verliehen wird – ich mache trotzdem weiter".
Weitere Preisträger aus dem Bereich Humor und Satire: Gisela Schneeberger und die Serie "Lerchenberg".
Beste Schauspielerin in der Kategorie "Serien und Reihen" ist die Schauspielerin Gisela Schneeberger. Sie wurde prämiert für ihre Rolle in der BR-Serie "Im Schleudergang", wo sie die Chefin, Mutter, Geliebte und Freundin im Schwabinger Waschsalon gibt. Die Jury: "Schneeberger spielt die Schwabinger Unternehmerin mit Witz, Temperament, Attraktivität und Resolutheit ironisch und sich selbst persiflierend zugleich. Allen Schwierigkeiten zum Trotz - Schneeberger laviert sich da immer und irgendwie liebenswert durch... Schneeberger zeigt einmal mehr, dass sie große Schauspielerei beherrscht."
Der Nachwuchsförderpreis der LfA Förderbank Bayern ging an die Produzenten Lüthje Schneider Hörl Film GbR für ihre Fernsehserie "Lerchenberg" des ZDF. Lerchenberg ist eine zum 50. Geburtstag des ZDF produzierte satirische Sitcom mit Sascha Hehn in einer Hauptrolle. Die Serie wurde am 28.03.2013 auf ZDFneo bzw. ab dem 05.04.2013 im ZDF ausgestrahlt. Sie spielt in weiten Teilen im Sendezentrum des ZDF im Mainzer Stadtteil Lerchenberg. Nach Angaben des ZDF besteht die Serie zu einem großen Teil aus selbstironischem Humor. Reale Personen, Bezüge und Drehorte sind mit fiktiven und zugespitzten Bestandteilen vermengt. Dabei soll nicht nur das ZDF selbst, sondern auch die gesamte Fernsehwelt beachtet werden.
Links: Otto Waalkes Bücher und CDs, Info zu Gisela Schneeberger / "Im Schleudergang" (br.de), Serie "Lerchenberg" (zdf.de), Bayerischer Filmpreis "Blauer Panther" (bayern.de)

 
© Robert Recker
Malediva - © Robert ReckerSehr schade: Aus für Malediva
Tetta Müller und Lo Malinke haben sich entschlossen "Malediva endgültig zu beenden" :-(

Berlin. Seit vergangenem Wochenende war hier und da von Krankheit eines Malediva-Mitglieds zu lesen, eine offizielle Bestätigung gab es jedoch nicht. Aber bundesweit stornierten sehr viele Theater die Malediva-Auftritte in ihrer Programm-Vorschau. So entfielen z.B. beim Berliner Tipi fast alle Juni Termine. Seit heute, 21.05., ist es offiziell: Malediva wird nicht mehr auftreten. Das kommt um so überraschender, als Tetta und Lo noch am 09.05. in der ZDF-Sendung "Volle Kanne" einträchtig, gesund und munter plauderten und scheinbar ganz locker von sich und ihren Aktivitäten erzählten (Video siehe Links). Aber seit 21.5. steht Folgendes auf ihrer Homepage: "Liebe Freunde,
Tetta Müller ist leider erkrankt. Daher mussten wir alle für 2014 geplanten Malediva-Shows absagen. Da Tettas Genesung Vorrang hat, haben wir uns schweren Herzens entschlossen, keine neuen Auftritte mehr zu planen und Malediva endgültig zu beenden. Malediva war immer mehr als ein Kleinkunstprojekt. Für uns war es Familie, Freundeskreis, und die große Liebe unseres Lebens. Dass wir in dieser Kombination fast 18 Jahre lang auf der Bühne stehen durften, haben wir stets als großes Privileg empfunden. Es bleibt uns nur noch, Danke zu sagen für Eure Zuneigung, Eure Begeisterung, und Eure Treue. Wir werden Euch vermissen.
Und macht Euch keine Sorgen: Tetta wird wieder ganz gesund werden - wir können fast schon das Meer sehen... (Tetta und Lo)".
Wir wünschen von ganzem Herzen eine gute Besserung!
Links: Malediva DVDs, CDs, Bücher, TV-Sendung "Volle Kanne" mit Malediva (ZDF Mediathek)

 
© Jugend kulturell Wettbewerb
Jugend kulturell Wettbewerb - © Jugend kulturell WettbewerbNominierungen beim Jugend kulturell Wettbewerb stehen fest
16 Förderpreis-Bewerber von der Jury direkt für die Vorentscheidungen nominiert.

Hamburg. Die rund 90 Bewerber für den Jugend kulturell Förderpreis 2014 "Kabarett&Co" der HypoVereinsbank haben es den Juroren nicht leicht gemacht. Aber nun stehen die diesjährigen Vorentscheidungsteilnehmer fest. Folgende 16 Künstlerinnen und Künstler werden in den öffentlichen Vorentscheidungen im Sept./Okt. live zu erleben sein: Enissa Amani, Fee Badenius, Jojo und Linus, Masud, Mia Pittroff, Lars Redlich, Till Reiners, Olivier Sanrey, Sven Stickling, Andy Strauß, Suchtpotenzial, René Sydow, Chris Tall, Team&Struppi, David Werker, Martin Zingsheim. Ab Ende Juni werden weitere Kandidaten über den Blog www.jugend-kulturell.de per Online-Voting ausgewählt. In einer von vier öffentlichen Vorentscheidungen in Rostock, Fulda, Hannover und Stuttgart treten die Nominierten und die Online-Voting-Sieger live vor der Jury und dem Publikum auf, um sich für das Finale zu qualifizieren. Die Vorentscheidungssieger stehen schließlich im November in Hamburg auf der Bühne. Es winken nicht nur Preisgelder, sondern auch Sach- und Sonderpreise.
Links: Fee Badenius, Mia Pittroff, Lars Redlich, Till Reiners, Rene Sydow, David Werker, Martin Zingsheim, Enissa Amani, Suchtpotenzial, Chris Tall, Jojo und Linus, Masud, Olivier Sanrey, Sven Stickling, Andy Strauß, Team & Struppi, Jugend-Kulturell Förderpreis

 
© www.pelzig.de
Frank Markus Barwasser - © www.pelzig.deUnArt Live-TV: Interview Frank-Markus Barwasser am 27.05.
Und als Zugabe: Ein Video mit einem Gespräch mit Laura Dilettante.

Gladbeck. CitizenX alias Olli Haas von UnArt Live-TV hat mit Frank-Markus Barwasser, besser bekannt als Erwin Pelzig, ein längeres Gespräch geführt. Es wurde aufgezeichnet und wird am Dienstag, den 27.05., bei UnARt.org gesendet. An diesem Tag ist es um 2 Uhr, 8 Uhr, 14 Uhr und 20Uhr auf www.unart.org zu sehen.
Um die Wartezeit zu verkürzen, empfehlen wir ein Video eines Gesprächs von Olli Haas mit der Sängerin und Musikantin Laura Dilettante. Das gibt es bereits als Video auf Youtube in der Playlist "Unart von komisch bis heiter" von Unart TV.
Die Interviews und ihre Sendezeiten findet man unter dem Link "Programm" am Fuß des Unart TV Startseite. Falls der Link nicht sichtbar ist, kann man rechts unten mit dem "Pfeil nach unten"-Symbol scrollen.
Links: Frank Markus Barwasser CDs, Unart Live-TV - hier läuft am 27.5. die Sendung mit Barwasser, Laura Dilettante, Playlist "Unart von komisch bis heiter", Gespräch mit Laura Dilettante, Videos Laura Dilettante, Unart Magazin/Radio/TV

 
© Schön und Gut
Schön und Gut - © Schön und GutPreis-Regen in Olten und Zürich
Der "Cornichon" ging an Schön & Gut, Gewinner des "KabarettCasting" ist Christoph Simon, die "Sprungfeder" ging an Jan Rutishauser. Der Kabarett/Comedy-Prix Walo wurde in Zürich an das Duo Divertimento verliehen.

Olten (CH), Zürich (CH). Am 07.05. wurde im Rahmen der Oltner Kabarett-Tage im schweizerischen Olten (Kanton Solothurn) der Schweizer Kabarett-Preis "Cornichon" verliehen. Gewonnen hat ihn das Duo Schön&Gut.
Am 13.05. fand der Finalabend des "Oltner Kabarett-Casting" statt. Die Zuschauer und die Fachjury entschieden: Der Gewinn des Förderpreises geht an den Berner Christoph Simon.
Und zuletzt, am 15.05. gab es noch den Wettbewerb um die "Sprungfeder". Es namen teil: Marcel Kösling, Jan Rutishauser und Maria Vollmer. Gewonnen hat Jan Rutishauser.
In Zürich wurde am 18.05. der bedeutendste Schweizer Showbusiness-Preis Vergeben, der Prix Walo 2013 - er gilt als der Schweizer "Oskar". In der Kategorie Kabarett/Comedy wurde heuer das Duo Divertimento alias Jonny Fischer und Manuel Burkart ausgezeichnet. Die beiden haben den Kabarett-Prix Walo bereits in den Jahren 2009 und 2006 gewonnen und bekamen für das Jahr 2009 den "Publikumsliebling" Prix Walo.
Links: Marcel Kösling, Maria Vollmer, Duo Schön&Gut, Jan Rutishauser, Oltner Kabarett-Tage, Christoph Simon, Kabarett Casting, Duo Divertimento, Prix Walo

 
© Ingo Pertramer
Uta Köbernick - © Ingo PertramerVideo-Tipps: academixer, Griess, Köbernick, Zingsheim
Und als Zugabe die Mitternachtsspitzen mit J. Becker, U. Lyko, W. Schmickler sowie M. Tretter, N. Heinrich und C. Heiland.

Köln, München. Diese Woche fiel die Auswahl richtig schwer, soviele interessante Kabarett-Videos wurden bei Youtube veröffentlicht: Am Besten gefielen uns drei musikalische Kabarettnummern von den academixer, von Uta Köbernick und Martin Zingsheim. Aber dann gab es noch das sehr überzeugende Wirtschafts-, Event- und Finanzkabarett von Robert Griess. Und als Zugabe empfehlen wir wieder einmal die "Mitternachtsspitzen", diesmal mit den Gästen C. Heiland, Nils Heinrich und Mathias Tretter. Moderator Jürgen Becker kommt diesmal im Rollstuhl...
Links: Video academixer "Verliebte Puppe", Video Robert Griess, Video Uta Köbernick "Realpolitiker", Video Martin Zingsheim "Tanderadei auf dem Mittelaltermarkt", Video "Mitternachtsspitzen" vom 10.05.2014

 
© Kulturscheune Herborn
Herborner Schlumpeweck - © Kulturscheune HerbornDie Nominierten des Herborner Schlumpeweck
...sind Marius Jung, Harry & Jakob, Kai Spitzl, Zu Zweit, Matthias Romir und Pro:c-dur.

Herborn. Die Würfel sind gefallen! Nach vierstündiger Sitzung hat die Jury des 7. Herborner Schlumpewecks die sechs Teilnehmer für die Endrunde vom 22.-28. September ausgewählt. Es sind: Marius Jung, Harry & Jakob, Kai Spitzl, Zu Zweit, Matthias Romir und Pro:c-dur. Das Programm der Endrunde: Montag, 22.09. 20 Uhr: Marius Jung, ca. 21.15 Uhr: Harry & Jakob. Dienstag, 23.09. 20 Uhr: Kai Spitzl, ca. 21.15 Uhr: Zu Zweit. Donnerstag, 25. September 20 Uhr: Matthias Romir, ca. 21.15 Uhr: Pro:C-Dur. Die Preisverleihung erfolgt am 28.09. und wird von Radio HR2 mitgeschnitten.
Nach Aussagen der Herborner Jury war beabsichtigt, die verschiedenen Facetten der Kleinkunst auch in der Endrunde abzubilden. Intensive Diskussionen über die Top 6 waren die Folge. Aufgrund einiger "Härtefälle" überlegt man in Mittelhessen derzeit, im kommenden Jahr evtl. vier Wettbewerbsabende mit jeweils zwei Künstlern anzubieten, um der gestiegenen Qualität der Bewerbungen Rechnung zu tragen. Deshalb raten die Herborner allen, die diesmal nicht dabei sind: Bewerben Sie sich wieder, die Herborner freuen sich darauf! Die Ausschreibung wird in wenigen Tagen online sein, Einsendeschluss ist der 31.03.2015.
Links: Marius Jung Bücher und CDs, Harry & Jakob, Kai Spitzl, Zu Zweit, Matthias Romir, Pro:c-dur, Herborner Schlumpeweck (kusch-herborn.de)

 
© Dieter Nuhr
Dieter Nuhr - © Dieter NuhrKulturpreis Deutsche Sprache geht an Dieter Nuhr
...an den Bundesverband von "Mentor – Die Leselernhelfer" und an das Lektorenprogramm der Robert-Bosch-Stiftung.

Dortmund, Kassel. Die Preisträger des Kulturpreises Deutsche Sprache für das Jahr 2014 stehen fest: Den mit 30.000 Euro dotierten Jacob-Grimm-Preis Deutsche Sprache erhält der Kabarettist, Autor und Künstler Dieter Nuhr. Der mit 5.000 Euro dotierte Initiativpreis Deutsche Sprache geht an den Bundesverband von "Mentor – Die Leselernhelfer", der undotierte Institutionenpreis Deutsche Sprache an das Lektorenprogramm der Robert-Bosch-Stiftung. Der dreiteilige Preis wird zum 14. Mal von der Eberhard-Schöck-Stiftung und vom Verein Deutsche Sprache e.V. (Dortmund) für besondere Verdienste um die deutsche Sprache vergeben. "Dieter Nuhr macht intelligentes Kabarett. Seine Stücke sind wortgewandt, die Pointen treffsicher. Aber er achtet nicht nur sorgfältig auf die sprachliche Qualität dessen, was er sagt: er bringt seinem Publikum auch Sprachkritik nahe und regt es an, über die Wirkung von Sprache nachzudenken“, begründete der Bamberger Sprachwissenschaftler Helmut Glück die Entscheidung der Jury.
Die Preisverleihung findet am 18.10. in Kassel statt.
Links: Dieter Nuhr Bücher und CDs, Kulturpreis Deutsche Sprache

 
© Wigald Boning
Wigald Boning - © Wigald BoningZDF testet "Eintagsfliegen leben länger"
...eine neue Comedy-Quizshow mit Wigald Boning.

Mainz. "Eintagsfliegen leben länger": In diesen von Wigald Boning moderierten Shows werden unglaubliche Thesen zuerst in den Raum gestellt und dann auf den Wahrheitsgehalt überprüft. In jeder Folge konkurrieren drei Prominente miteinander und versuchen, sich mit ihren skurrilen und witzigen Fakten gegenseitig zu überbieten. Witzig, schnell, laut und verrückt... Genau das Richtige für junge und junggebliebene Menschen!
Die Aufzeichnung von zwei Sendungen findet am 24.06. und am 25.06., jeweils um 19:00 Uhr statt in den MMC-Studios, Coloneum 1, 50829 Köln. Tickets können bereits bestellt werden - siehe Links (Quelle: ZDF). Der Sendetermin soll "im Sommer" sein.
Links: Wigald Boning Bücher, "Eintagsfliegen leben länger" (ZDF.de)

 
© Ilona Klimek
Volker Pispers - © Ilona KlimekNeues von Volker Pispers: Aufzeichnung für TV und DVD
Der Kabarettverlag "con anima" produziert 3sat-Sendung und neue Pispers DVD!

Bonn. Neues von Volker Pispers: Zwei Abende war in dieser Woche der Kabarettverlag "con anima" mit einer großen TV-Crew zu Gast im Pantheon-Theater in Bonn, um die aktuelle Programmversion "...bis neulich 2014" von Volker Pispers mit sechs Kameras aufzuzeichnen. Jetzt geht's für die Nachbearbeitung ins Studio: Für 3sat wird aus diesen Aufnahmen eine einstündige Sendung mit den Highlights des Programms zusammengestellt, Sendetermin ist Ende August oder Anfang September. Zum gleichen Zeitpunkt erscheint dann die neue Volker Pispers-DVD bei con anima mit dem ganzen Programm in voller Länge.
Links: Volker Pispers Bücher und CDs, Kabarettverlag "con anima"

 
© Michaila Kühnemann
Couplet-AG - © Michaila KühnemannTV-Aufzeichnung mit der Couplet-AG
...und ihrem Programm "Perlen für das Volk" am 22.05. im Schlachthof in München.

München. Das neue Programm der Couplet-AG "Perlen für das Volk" wird am 22.05. ab 20:30 Uhr im Wirtshaus im Schlachthof in München gezeigt. Es ist ein besonderer Auftritt, denn er wird für das Bayerische Fernsehen aufgezeichnet sowie für eine DVD-Produktion. Außerdem gibt es ein besonderes Schmankerl für die Fans: Von 17 bis ca. 19 Uhr werden die Highlights und Klassiker der Couplet AG aufgezeichnet. Wer z.B. "Geh peitsch mi", "A Glaserl Eigenurin" und "Nehman S' an Alten" wiedersehen möchte und sich selbst vielleicht dazu im Fernsehen, der ist herzlich eingeladen. Die erste Aufzeichnung beginnt um 17 Uhr (Einlass: 16 Uhr), die zweite um 20.30 Uhr (Einlass: 19.30 Uhr). Die Sendetermine sind derzeit noch nicht bekannt. Karten für die beiden Termine können über den Link "Tickets..." (siehe unten) bestellt werden.
Links: Die Couplet AG CDs, Tickets für die TV-Aufzeichnungen und weitere Auftritte

 
© Simon und Jan
Simon und Jan - © Simon und JanVideo-Tipp zum Muttertag von Simon & Jan
Der Song "Meine Mama" von Simon & Jan). Als Zugabe: Pigors Chanson "Muttertagsvergesser".

Berlin. Video-Tipp zum Muttertag: Der Song "Meine Mama" von Simon & Jan, den Gewinnern des Prix Pantheon und Drittplatzierte beim Wettbewerb "Das Schwarze Schaf". Parental adivsory: Bitte vorher selbst anhören, bevor man es Müttern (oder Vätern) vorspielt!
Und als Zugabe haben wir noch für Sie: Thomas Pigors Chanson des Monats "Muttertagsvergesser".
Links: Simon & Jan, Thomas Pigor & Benedikt Eichhorn Bücher und CDs, Video "Meine Mama" von Simon & Jan, Video "Muttertagsvergesser" von Pigor

 
© Volker Weininger
Volker Weininger - © Volker WeiningerVolker Weininger ist "Das Schwarze Schaf" 2014
Er gewann den Niederrheinischen Kabarettwettbewerb vor Rene Sydow und Simon & Jan.

Duisburg. Der Sieger des Niederrheinischen Kabarettpreises "Das Schwarze Schaf" 2014 steht fest: Volker Weininger konnte sich am 10.05. beim großen Finale im Theater am Marientor in Duisburg als bester Nachwuchskabarettist durchsetzen und überzeugte die Fachjury rund um Max Moor. Platz zwei ging an René Sydow, den dritten Platz belegten Simon & Jan. Der erste Platz ist mit 6000 Euro, Platz zwei mit 4000 Euro und Platz drei 2000 Euro dotiert. "Das Schwarze Schaf" ist ein Projekt von RuhrFutur und wird gefördert von der Stiftung Mercator.
Links: Volker Weininger, Rene Sydow, Simon & Jan, Kabarettwettbewerb "Das Schwarze Schaf"

 
© Ohne Rolf
Ohne Rolf chinesisch! - © Ohne RolfOhne Rolf treten auf in chinesischer Sprache!
Einmal in der Schweiz und dreimal in China!

Winterthur (CH). Am 24.06. tritt das Duo "Ohne Rolf" alias Christof Wolfisberg und Jonas Anderhub im schweizerischen Winterthur auf - aber nicht in Schwyzerdütsch, wie man meinen könnte, sondern in chinesischer Sprache! Die Beiden spielen ihr Programm "Blattrand" auf Chinesisch! Im September sind dann drei Auftritte in China (Beijing, Hangzhou und Shanghai) geplant! Ihr Wunsch ist: "Bitte dem chinesischen Nachbar weiterempfehlen"!
Links: Ohne Rolf

 
© Der Dehmel
Dieter Hallervorden - © Der DehmelDieter Hallervorden bekam den Deutschen Filmpreis
...als bester männlicher Darsteller für den Film "Sein letztes Rennen"

Berlin. Am 09.05. wurde Dieter Hallervorden der Deutsche Filmpreis in der Kategorie "Beste darstellerische Leistung – männliche Hauptrolle" verliehen. Gratulation! Er bekam den Preis für seinen Film "Sein letztes Rennen".
Links: Dieter Hallervorden Bücher & CDs, Deutscher Filmpreis, DVD "Sein letztes Rennen" Infos und Preisvergleich, Homepage zum Film

 
© Hendrick Schneller
Nils Heinrich - © Hendrick SchnellerDer "sPEZIALiST 2014" wurde vergeben
...an Maxi Gstettenbauer, Nils Heinrich und Tobias Mann.

Hannover. Der Publikumspreis "sPEZIALiST 2014" von Desimos Spezial Club ging an Maxi Gstettenbauer, Nils Heinrich und Tobias Mann. Alle drei nahmen am 22.04. bei einer Preisverleihungsgala im Schauspielhaus Hannover ihre "Bunte Tüte" entgegen. Mit dabei waren Desimo alias Detlef Simon als Moderator der Veranstalter und Matthias Brodowy als Laudator. Maxi Gstettenbauer konnte das Publikum mit seinem Programm "Nerdisch by Nature" begeistern, Nils Heinrich brillierte mit dem Programm "...weiß Bescheid!" und Tobias Mann überzeugte mit seinem Programm "Verrückt in die Zukunft".
Links: Nils Heinrich CDs, Tobias Mann , Maxi Gstettenbauer, Desimos Spezial Club

 
© Achim Käflein
Georg Schramm - © Achim KäfleinSchramms Derniere wird zur Benefiz-Veranstaltung
... zugunsten der Aktion "Menschenfischer" der Liga für Menschenrechte.

Bonn. Am 25.05. ist die Derniere von Georg Schramms Solo-Programm "Meister Yodas Ende. Über die Zweckentfremdung der Demenz". Es entstand unter der Regie von Rainer Pause, dem Chef des Bonner Pantheon. Und so ist es keine Überraschung, dass Schramms Derniere im Pantheon Casino in Bonn stattfinden wird. Zwei kleine Überraschungen gibt es aber doch: 1. Es gibt anscheinend noch Karten! 2. Es wird eine Benefiz-Veranstaltung mit erhöhten Preisen sein - die Karte soll 50 Euro kosten. Das Geld geht an die Aktion "Menschenfischer" der Liga für Menschenrechte, konkret an einen der tunesischen Fischer, die vor Jahren Schiffbrüchige im Mittelmeer gerettet haben und dafür von den Italienern wg. angeblichen Menschenhandels verhaftet und verurteilt worden sind. Die Aktion hat Rechtsanwälte für die Fischer finanziert und ihre Familien über Wasser gehalten, bis die Fischer wieder frei waren. Die Boote jedoch hatten die Italiener ruiniert. Die Schlepperbanden in Nordafrika hatten einem Fischer zwar ein Boot angeboten, wenn er für sie Flüchtinge bis vor Lampedusa bringt, aber er will Fischer bleiben, bekommt jedoch nirgends Kredit. Die Aktion sammelt nun für ein neues Fischerboot.
Links: Georg Schramm Bücher und CDs, Georg Schramms Derniere (pantheon.kultur-live.de)

 
© Joachim Zawischa
Joachim Zawischa - © Joachim ZawischaHallertauer Kleinkunstpreis an Joachim Zawischa
Platz 2: Anna Piechotta, Platz 3 teilten sich Comedian Wiggerl und Kabarettist Christoph Tiemann. Moderator war Chris Boettcher. In der Jury saßen u.a. die Kabarettisten Michael Eberle, Volker Bergmeister und Helmut Schleich.

Underpindhart. Zwei Wochen vorher war erst die Premiere von Joachim Zawischas Programm "Kantine Kanzleramt - ein Koch teilt aus", nun wurde es am 06.05. beim "19. Hallertauer Kleinkunstpreis" mit dem 1. Platz ausgezeichnet. Sein Mix aus Polit-Kabarett, Zeitgeist- und Gesellschaftskritik überzeugte die Jury. Auf Platz 2 konnte sich Anna Piechotta mit ihrem bösen Schlaf- und Liebeslied sowie ihrem witzigen Ausflug in die Oper behaupten. Den dritten Platz teilten sich Comedian Wiggerl und Kabarettist Christoph Tiemann.
Joachim Zawischa gewann 1500 Euro Preisgeld, ein Stück Original-Bahngleis der ehemaligen Hallertauer Bockerlbahn und einen Auftritt in der kommenden Saison der Kleinkunstbühne Rockermeier. Anna Piechotta bekam 100 Euro Preisgeld, für den dritten Platz gab es 750 Euro und für den 4. Platz gab es noch 500 Euro.
Links: Joachim Zawischa, Chris Boettcher CDs und DVDs, Michael Eberle Bücher und CDs, Helmut Schleich CD, Anna Piechotta, Wiggerl, Christoph Tiemann, Volker Bergmeister, Hallertauer Kleinkunstpreis

 
© WDR
Mitternachtsspitzen - © WDRTV-Tipp: Mitternachtsspitzen - wieder mit Jürgen Becker
WDR Fernsehen, Samstag, 10.05., 21:45 - 22:45 Uhr. Zu Gast sind Nils Heinrich, C. Heiland und Mathias Tretter.

Köln. Bei der letzten Ausgabe wurde er noch aus dem Hamburger Krankenhaus zugeschaltet. Am Samstag, 10.05., aber will "Mitternachtsspitzen"-Anchorman Jürgen Becker, der sich nach seinem Motorradunfall weiterhin auf dem Weg der Besserung befindet, auf jeden Fall wieder "livehaftig" dabei sein. Neben seinen langjährigen kabarettistischen Mitstreitern Wilfried Schmickler und Uwe Lyko alias Herbert Knebel freuen sich die Gäste Nils Heinrich, C. Heiland und Mathias Tretter auf ihn.
Links: Jürgen Becker Bücher & CDs, Wilfried Schmickler Bücher und CDs, Herbert Knebel Bücher & CDs, Nils Heinrich CDs, C. Heiland CDs, Mathias Tretter Bücher und CDs, Mitternachtsspitzen (wdr.de)

 
© Simon und Jan
Simon und Jan - © Simon und JanVideo-Tipps: Prix Pantheon-Preisträger Simon & Jan, Özcan Cosar
und Videos mit Alfred Dorfer, Django Asül sowie "Die Anstalt" mit Max Uthoff, Claus von Wagner, Alfons, Abdelkarim, Konstantin Wecker.

Köln, München, Olten (CH), Mainz. Die Video-Tipps der Woche sind zunächst einmal die Videos, die der WDR bereitgestellt hat mit den Prix Pantheon Preisträgern Simon & Jan (Jurypreis) und Özcan Cosar (Publikumspreis) sowie der "Maibockanstich mit Django Asül", bei dem er eine satirische Rede incl. "Politiker-Derblecken" hielt. Ein Video mit Ausschnitten von Alfred Dorfers Auftritt bei den Oltner Kabarett-Tagen wollten wir Ihnen ebenfalls nicht vorenthalten. Und als Zugabe das Video von "Die Anstalt" vom 29.04. mit Max Uthoff, Claus von Wagner, Abdelkarim, Alfons und Konstantin Wecker.
Links: Alfred Dorfer Bücher, CDs und DVDs, Django Asül Bücher & CDs, Max Uthoff CDs, Claus von Wagner Bücher und CDs, Alfons, Abdelkarim Hörbuch, Simon & Jan, Simon & Jan, Özcan Osar, Video Simon & Jan, Video Özcan Cosar, Video Alfred Dorfer, Video Maibockanstich mit Django Asül, Video Die Anstalt vom 29.04.

 
© Ilona Klimek
Wilfried Schmickler - © Ilona KlimekWilfried Schmickler: "Spaß am ganz normalen Quatsch"
Live-Interview auf dem Video-Channel Unart Live TV von und mit Olli Haas.

Dortmund. Olli Haas von der UnArt Creative Media GmbH hat in seinem Youtube Video Channel "UnArt LiveTV"/Playlist "von komisch bis ernst" viele wichtige Comedians und Kabarettisten interviewt: Abdelkarim, Christoph Sieber, Dietmar Wischmeyer - um nur einige zu nennen. Sein jüngstes Interview führte er mit Wilfried Schmickler. Dabei erzählte Schmickler, was der Name seines aktuellen Programms "Ich weiß es doch auch nicht" bedeutet, dass er in seinem Programmen nicht nur auf "Gift und Galle" setzen wolle, sondern er hätte "auch Spaß am ganz normalen Quatsch" und vieles mehr.
Sehen Sie das vollständige Interview beim Channel " Unart Live TV".
Links: Wilfried Schmickler Bücher und CDs, Video Interview mit Wilfried Schmickler (youtube.com), UnArt Net TV

 
© Rainer Witzel
Heinrich Pachl - © Rainer WitzelHeinrich-Pachl-Platz wurde eingeweiht
...am 1. Mai in Köln-Nippes.

Köln. Eine kleine Platzfläche in Köln-Nippes zwischen Mauenheimer Straße und Niehler Kirchweg wurde nach dem bekannten Kölner Kabarettisten Heinrich Pachl benannt. Auf dem bisher namenlosen Bouleplatz am Rande vom Nippeser Tälchen und gegenüber vom Bürgerzentrum Altenberger Hof fand am 01.05. eine Feierstunde mit einem kulturellen Rahmenprogramm zu Ehren Heinrich Pachls statt. Dabei hat der Bezirksbürgermeister Nippes, Bernd Schößler, die offizielle Namensfreigabe für den "Heinrich-Pachl-Platz" vorgenommen. Die Benennung des ovalen und von Bäumen umgebenden Areals geht auf einen einstimmigen Beschluss der Bezirksvertretung Nippes vom Januar dieses Jahres zurück. In unmittelbarer Nähe hatte Heinrich Pachl gewohnt und spielte dort gelegentlich selbst Boule.
Links: Heinrich Pachl Bücher und CDs, Info zum Heinrich-Pachl-Platz (stadt-koeln.de)

 
© Tobias Mann und Christoph Sieber
Tobias Mann und Christoph Sieber - © Tobias Mann und Christoph SieberZDF-Pilotsendung mit Tobias Mann und Christoph Sieber
Anfang Juni wird die kabarettistische Late Night Show "Mann, Sieber!" aufgezeichnet.

Köln. Am 02.06. und 03.06. zeichnen die Tobias Mann und Christoph Sieber in den TV-Studios Köln-Mülheim eine Pilotsendung für das ZDF auf: Eine kabarettistische Late Night Show mit dem Titel "Mensch, Sieber!" Tickets gibt es kostenlos unter der Tel. 0221-9955-1444 (Mo-Fr 10-19 Uhr). Aus der Info zur Show: "Die beiden Kabarettisten sind das Kernelement der neuen Late-Night-Show, die das aktuelle Geschehen humorvoll und satirisch aufarbeitet - und zwar aus unterschiedlichen Warten, denn genau wie bem Arzt kann eine zweite Meinung nicht schaden. Tobias Mann ist der quirlige Optimist, für Christoph Sieber ist das sprichwörtliche Glas meist halb leer. Dadurch ergeben sich als roter Faden der Show zwei Agendas, die humorvoll aufeinander prallen - ein munterer Schlagabtausch auf Augenhöhe, ergänzt mit klassischen Late-Night-Elementen wie einer Band, einem prominenten Gast - und einem attraktiven weiblichen Sidekick...".
Links: Tobias Mann , Christoph Sieber CDs, Info zur Pilotsendung (facebook.com)

 
© Simon und Jan
Simon und Jan - © Simon und JanPrix Pantheon für Simon & Jan und Özcan Cosar
Simon & Jan bekamen den Preis in der Kategorie "Frühreif und Verdorben" (Jurypreis). Özcan Cosar erhielt den Prix Pantheon-Publikumspreis "Beklatscht und Ausgebuht".

Bonn. Der deutsche Kabarett-, Comedy- und Satirepreis Prix Pantheon 2014, dotiert in 4 Kategorien mit insgesamt 10.000 Euro, wurde in seinem 20. Jahr am 28.04. und 29.04. im Bonner Pantheon ausgetragen.
Der Preis in der Kategorie "Frühreif und Verdorben" (Jurypreis) geht an das Liedermacher-Kabarett-Duo Simon & Jan aus Oldenburg. Simon Eickhoff und Jan Traphan überzeugten die Jury des Prix Pantheon durch einen bewegenden Auftritt. In der Laudatio heißt es: "Wer sich beschwert, die jungen Leute heute seien alle unpolitisch, sollte verpflichtet werden, eine Vorstellung von Simon & Jan zu besuchen, um sich vom Gegenteil überzeugen zu lassen. Mit sprachlicher Präzision und hoher Musikalität greifen sie gesellschaftspolitische Themen wie Käuflichkeit, grassierende Facebook-Sucht und Opportunismus auf. Anrührend wie Simon & Garfunkel und überraschend wie Rainald Grebe schaffen es Simon & Jan mit ihren Texten liebevoll Herz und Hirn ihres Publikums zu erreichen. Sie verkörpern die Generation der Liedermacher 2.0 aufs Vortrefflichste."
Der Prix Pantheon-Publikumspreis "Beklatscht und Ausgebuht" wurde von dem Pantheon-Publikum in geheimer Wahl ermittelt und geht an den Komiker und Kabarettisten Özcan Cosar. Der Schwabe mit türkischen Wurzeln lädt zu einer Reise in sein buntes interkulturell geprägtes Leben und begeistert seine Zuschauer mit großartiger Komik, mitreißendem Rhythmus und ungewöhnlichem Körpereinsatz.
Simon & Jan und Özcan Cosar werden bei der großen Prix Pantheon-Gala am 05.06. im Bonner Brückenforum geehrt. Dort werden dann auch die zwei weiteren Preisträger in der Preiskategorie Sonderpreis der Jury "Reif & Bekloppt" und Online-Preis "Geklickt & Gevotet" bekanntgegeben.
Das WDR Fernsehen präsentiert in vier Sendungen ab dem 11.05., sonntags um 23:15 Uhr, jeweils drei der Nominierten. Im Hörfunk wir dder Wettbewerb in drei Sendungen der WDR5-Reihe "Streng öffentlich!" ab 11.05., sonntags ab 20:05 Uhr, ausgestrahlt. WDR5 überträgt die Prix Pantheon-Gala am 05.06. ab 22:05 Uhr, das WDR Fernsehen sendet am 14.06.
Links: Simon & Jan, Simon & Jan, Özcan Osar, Prix Pantheon, Voting für den Online-Preis (vom 5.5. bis 5.6.)

 
© Oltner Kabarett-Tage
Oltner Kabarett-Tage - © Oltner Kabarett-TageKabarett- und Kleinkunst-Festivals im Mai 2014
Ingolstädter Kabaretttage, Kabarettfrühling, Oltner Kabarett-Tage, Kölner Festival des politischen Kabaretts, Hamburger Kabarettfestival, Salzburger Stier.

Ingolstadt, Wiener Neustadt(A), Olten (CH), Köln, Hamburg, Baden-Baden.
30.01. - 01.05.: 30. Ingolstädter Kabaretttage
19.03. - 16.05.: Kabarettfrühling in Wiener Neustadt
07.05. - 17.05.: Oltner Kabarett-Tage
09.05. - 23.05.: 4. Kölner Festival des politischen Kabaretts
19.05. - 01.06.: Hamburger Kabarettfestival
23.05. - 24.05.: Verleihung des Salzburger Stier (Gala-Abend und Preisträger-Abend).
Links: Ingolstädter Kabaretttage, Kabarettfrühling in Wiener Neustadt, Oltner Kabarett-Tage, Kölner Festival des politischen Kabaretts, Hamburger Kabarettfestival, Salzburger Stier, Kalender Kabarett-Termine

 
 Veranstaltungen 

 Neuerscheinungen 
Serdar Somuncu 'Somuncu Box: WortArt' Ingo Appelt 'Besser... ist besser!: WortArt' Guido Cantz 'BLONDILÄUM ? 25 Jahre Best of Guido Cantz'
Mehr Neuerscheinungen
 Unterstützen Sie uns 
Kaufen Sie bei unseren Werbepartnern!

Thalia.de
Amazon.de - das Online-Kaufhaus für Bücher, Musik und alles andere Amazon

Reservix

Tickets bequem online kaufen bei TicketOnline.de TicketOnline

Clever-Finden.de

Alle Sponsoren
 Newsletter 

Kabarett-News abonnieren

 Kabarett-Fanshop 
Herren T-Shirt 'Kabarett established 1901' - jetzt im Kabarett-Fanshop bestellen
Herren T-Shirt "Kabarett established 1901" - jetzt im Kabarett-Fanshop bestellen