Kabarett-News.de News Juli 2015

Arlt
Notebooks & Tablets

Arlt Notebooks und Tablets

© Passauer Scharfrichterhaus
Logo Scharfrichterhaus - © Passauer Scharfrichterhaus"Haben Sie irgendetwas erreicht?" - "Ich glaube nicht"
...sagte Walter Landshuter, der Mitbegründer des Passauer Scharfrichterhauses der Passauer Neuen Presse (PNP) im Interview zu seinem 70. Geburtstag.

Passau. Walter Landshuter, der Mitbegründer des Passauer Scharfrichterhauss, wurde am 29.07. siebzig Jahre. Aus diesem Anlass gab es einen Porträt über ihn, das Sie auf den Webseiten des Bayerischen Rundfunks nachlesen können - siehe Links. Noch interessanter ist das Interview, das er kurz vor seinem Geburtstag der Passauer Neuen Presse gab. Landshuter schilderte die vielfältigen Änderungen, die es in den letzten 40 Jahren in Passau und im Scharfrichterhaus gab. Er hatte sich kritische Fragen gewünscht und so begann das Interview mit der Erinnerung, er hätte doch vor fast 40 Jahre die Absicht gehabt, mit der Gründung des Scharfrichterhauses die betonierten Verhältnisse in Passaus zu lockern. Gefolgt von der Frage: "Haben Sie irgendetwas erreicht?" Landshuters Antwort: "Ich glaube nicht... die naiven Ziele sind allesamt nicht eingetreten. Ich habe mich kindlich gefreut, dass unser Hauptplagegeist CSU... sich in Passau fast pulverisiert hat. Was hat’s gebracht? Die Verwaltung ist noch mehr gelähmt als vor 40 Jahren, weil die CSU so schwach ist. Heute bin ich als Scharfrichter in der seltsamen Situation, dass ich mit eine stärkere CSU wünsche." Lesen Sie das sehr interessante und ausführliche Interview der PNP.
Links: Porträt Walter Landshuter (br.de), Interview Landhuter (pnp.de), Passauer Scharfrichterhaus

 
© Kulturscheune Herborn
Herborner Schlumpeweck - © Kulturscheune HerbornDie Nominierten des Herborner Schlumpeweck stehen fest
Es sind Alain Frei, Holger Edmaier, Marco Tschirpke, Starbugs, Anna Schäfer und Vocal Recall.

Herborn. Die Finalisten des achten Kleinkunst-Wettbewerbs um den Herborner Schlumpeweck stehen fest: Am 28.09. treten der Schweizer Stand-up-Comedian Alain Frei sowie der Stuttgarter Pop-Kabarettist Holger Edmaier gegeneinander an. Am 30.09. sind der Berliner Lapsuslieder-Poet Marco Tschirpke und die lautesten Pantomimen der Welt, das Schweizer Trio "Starbugs", zu Gast. Am 2.10. treten die Musikkabarettistin Anna Schäfer sowie die Berliner Gesangsformation "Vocal Recall" auf. Die Preisverleihung am 4.10. wird von Benjamin Tomkins moderiert.
Die Vorbereitungen für den neunten Wettbewerb im nächsten Jahr haben ebenfalls schon begonnen: Ab sofort kann man sich bewerben - der Bewerbungsschluss für den 9. Schlumpeweck ist der 31.03.2016. (Quelle: Kulturscheune Herborn)
Links: Alain Frei, Holger Edmaier CDs und MP3-Downloads, Marco Tschirpke Bücher und CDs, Vocal Recall, Starbugs, Anna Schäfer, Finalisten des Schlumpeweck (kusch-herborn.de)

 
© Gerald von Foris
Hannes Ringlstetter - © Gerald von ForisMauerfall-Comedy mit Ringlstetter, Zinner und Peschek
"Sedwitz" - Die "wahre Geschichte" zum Mauerfall. Sendetermin ab 3.9. im "Ersten".

München. Muss die Geschichte des Zusammenbruchs der DDR neu geschrieben werden? Eine mögliche und nicht ganz ernst gemeinte Antwort darauf könnte die neue sechsteilige Serie "Sedwitz" geben, die im Mai in München und Umgebung entstand. Zum Inhalt: Eigentlich will DDR-Grenzoffizier Ralf "Ralle" Pietzsch (Thorsten Merten) nur kurz in den Westen, doch dann trifft er auf den arglosen BGS-Beamten Hubsi (Stephan Zinner), den geschäftstüchtigen Gastwirt Franz Haueisen (Hannes Ringlstetter) und die hübsche Lehrerin Astrid (Judith Richter)... Mehr zum Inhalt siehe Link. Das Drehbuch schrieben Stefan Schwarz und Paul Harather, Regie führte Paul Harather. Unter den Darstellern sind auch einige bekannte Namen aus der Kabarett-Szene: Stephan Zinner, Maria Peschek und Hannes Ringlstetter. Der Sendetermin der sechsteiligen Serie ist ab 3.9. im "Ersten". Eine Wiederholung ist jeweils einen Tag später im Bayrischen Fernsehen.
Links: Stephan Zinner CDs, Hannes Ringlstetter Bücher und CDs, Maria Peschek, Info zu "Sedwitz" (br.de), Info zu "Sedwitz" (daserste.de)

 
© Lena Busch
Lisa Fitz - © Lena BuschLisa Fitz: "Ich bin doch keine Grande Dame"
Interviews mit Lisa Fitz, Andrea Händler, Lars Reichow und Max Uthoff

Nürnberg. Lisa Fitz erhielt kürzlich den Ehrenpreis des Bayerischen Kabarettpreises. Im Merkur-Interview sprach sie über die Anfänge ihre Karriere, Frauen in der Kleinkunst, Skandale und die Zukunft der Branche. Auf die Frage: "Sie stehen im Lexikon als erste Frau, die Solokabarett mit eigenen Texten gemacht hat. Wie fühlt man sich als Grande Dame der Zunft?", antwortete sie: "Ich bin doch keine Grande Dame! (Lacht.) Aber es stimmt schon, es gab vorher nur die Lore Lorentz... Man musste schon Mut haben, als Frau allein auf die Bühne zu gehen. Die Männer fragen ja immer besonders kritisch: 'Ist die denn auch lustig?'" - Kabarettistin Andrea Händler sprach mit der Wiener Zeitung "Die Presse" über Geldsorgen, die mit dem Alter zunehmen, über die Angst des Publikums vor männerfeindlichen Witzen– und erzählt, warum sie eher auf neue Schuhe als auf gutes Essen verzichtet. - Vergangene Woche startete der 51-jährige Mainzer Musikkabarettist Lars Reichow im ZDF die "Lars Reichow Show" mit Musik, Gags und Talk. Was er vorhat, verriet er im Interview der WAZ/derwesten.de. - Max Uthoff ist mit Kabarett im Münchner Theater seines Vaters aufgewachsen. Mit der ZDF-Satiresendung "Die Anstalt" wurde er zum prominenten Medienkritiker. Ein Porträt und Interview der Zeitschrift Freitag unter dem Titel "Vorsicht, bissig!" , bereits länger erschienen, jetzt auch online verfügbar :-)
Links: Lisa Fitz Bücher und CDs, Andrea Händler, Lars Reichow Bücher und CDs, Max Uthoff CDs, Interview Lisa Fitz, Interview Andrea Händler, Interview Lars Reichow, Interview Max Uthoff

 
© Michel Neumeister
Max Uthoff - © Michel NeumeisterAudio-Tipp: Monatsrückblick Juli 2015 von Max Uthoff
Ein Muss für jeden "Die Anstalt"-Fan! Jetzt als Podcast verfügbar.

München. Ein Pflichttermin für alle "Anstalt"-Fans: Der Monatsrückblick auf den Juli von "Anstaltsleiter" Max Uthoff, der in dieser Woche den Hauptteil der "radioSpitzen" von radio Bayern 2 ausmachte. Leider liegen die Sendetermine (jeweils am Freitag um 14:05 Uhr und die Wiederholung am Samstag um 20:05 Uhr) sehr ungünstig.
Aber: Max Uthoffs Monatsrückblick ist jetzt als Podcast verfügbar. Uthoff spricht in seiner gewohnt sarkastischen Art über den Tod der Demokratie, das Drama um Griechenland und wer daran Schuld ist uvm.
Links: Max Uthoff CDs, Podcast von Uthoffs Monatsrückblick, CD Max Uthoff "Gegendarstellung", Online Vorverkauf für Max Uthoff Auftritte

 
© Verein zur Förderung der Kabarettkultur in Magdeburg
Kabarettpreis Magdeburger Vakuum - © Verein zur Förderung der Kabarettkultur in Magdeburg"1. Magdeburger Vakuum" - der sachsen-anhaltische Kabarettpreis
Die Teilnehmer im September sind Martin Valenske und Henning Ruwe, das Kabarett Lampenfieber, Rüdiger Höfken, Vicki Vomit, Die Po-Enten und Kurt Knabenschuh.

Magdeburg. Von 16.9. - 19.9. wird erstmalig der Wettbewerb um das "Magdeburger Vakuum" veranstaltet. Die sechs Teilnehmer stehen bereit fest: Martin Valenske und Henning Ruwe (Berlin), das Kabarett Lampenfieber (Berlin), Rüdiger Höfken (Krefeld), Vicki Vomit (Erfurt), Die Po-Enten (Magdeburg) und Kurt Knabenschuh (Wuppertal). "Wir wollen unbekannten Künstlern eine Plattform geben", so Sebastian Hengstmann vom Mit-Veranstalter, dem Kabarett "nach Hengstmanns". Den Vorsitz der Jury übernimmt "Kugelblitz" Lars Johansen. Er sagte gerne zu, "denn nirgendwo in unserem Land (Anm.: Sachsen-Anhalt) gibt es einen solchen Preis".
Am 16. und 17.9. werden jeweils drei Teilnehmer gegeneinander antreten und rund 25 Minuten aus ihrem Repertoire zeigen. Die Jury und eine Publikum-Stimme werden entscheiden, wer am 18. ins Finale kommt. Zu gewinnen ist kein Geld, sondern Auftritte in Magdeburg, Burg, Quedlinburg und Staßfurt. Am 19.9. wird bei "nach Hengstmanns" die Preisträger-Gala stattfinden.
Magdeburg ist die Stadt des Vakuums. Der in Magdeburg weltbekannte Bürgermeister a.D. und Physiker Otto von Guericke hat das Vakuum erfunden und es verstanden, es dem Verbraucher unter anderem als Luftpumpe alltagstauglich anzubieten. Was Otto von Guericke bestimmt niemals gedacht hätte, ist, dass ein Kleinkunstpreis nach seiner Endeckung benannt wird. Dass Unterdruck und luftleerer Raum eines Tages die Grundlage für eine komödiantische Auszeichnung herhalten, ist sicher ganz im Sinne der Satire.
Links: Martin Valenske und Henning Ruwe, Kabarett Lampenfieber, Rüdiger Höfken, Vicki Vomit, Die Po-Enten, Kurt Knabenschuh, Magdeburger Vakuum

 
© SWR2 Thomas Pigor
Thomas Pigor - © SWR2 Thomas Pigor"Wir haben leider keine Lobby" singt Thomas Pigor
...im Chanson des Monats Juli 2015. Er thematisiert, dass die Frequenzen für Funkmikrofone, die erst 2010 umgestellt wurden, nun erneut geändert werden. Damit wird der Kauf neuer Funkmikros nötig. Und nun für alle: Demnächst soll auch DVB-T veraltet sein :-(

Berlin. Thomas Pigor besingt das Drama, das alle Bühnenkünstler und Veranstaltungs-Techniker im Jahr 2010 durchgemacht haben und das sich jetzt wiederholt: Die Zwangs-Umstellung der Funkmikrofone auf eine neue Frequenz, die Zehntausende von funktionierenden Funkmikrofonen überflüssig macht.
"Leider ist der Sachverhalt ziemlich kompliziert
Weshalb das außer ein paar Bühnenhanseln niemanden interessiert
Doch es ist ein Teil unserer Kultur!
Eine bedrohte Art! Rettet das Funkmikrofon
Wir haben leider keine Lobby
Bleibt zu hoffen, dass es bei der Umstellung auf DVB-T2
Einen Aufschrei gibt
Wenn Millionen funktionierender, Receiver in die Tonne gehauen werden müssen
Weil es eine Behörde so beschlossen hat!"
Links: Thomas Pigor & Benedikt Eichhorn Bücher und CDs, Chanson des Monats Juli 2015

 
© rebhan-bilder.de
Faltsch Wagoni - © rebhan-bilder.deFaltsch Wagoni: Verknotete Gedanken löst der See
Sagte Silvana Prosperi in einem Interview mit der Süddeutschen Zeitung (SZ) zur Premiere von "Der Damenwal" in der LachundSchiess (21.7. bis Sa., 25.7.).

München. Das Duo Faltsch Wagoni (Silvana & Thomas Prosperi) feierte am 21.7. in der Münchner Lach- und Schieß-Gesellschaft die Premiere ihres Programms "Der Damenwal". Kurz zuvor unterhielten sie sich mit der SZ über ihr neues Programm, das sich ganz um ihr zweitliebstes Thema nach der Liebe dreht: ums feuchte Element. Auf die Frage, ob es mit der Zeit schwerer würde, sich Neues auszudenken, sagte Silvana Prosperi: "Wenn uns nichts einfällt, dann müssen wir nur vorlaufen ans Wasser. Das ist verrückt, verknoten sich die Gedanken, dann löst das der See."
Infos zu weiteren Auftritten siehe Links.
Links: Faltsch Wagoni Bücher und CDs, SZ-Interview Faltsch Wagoni, Münchner Lach- und Schiess-Gesellschaft, Online Vorverkauf für Faltsch Wagoni

 
© Helmut Schleich
Helmut Schleich - © Helmut SchleichBayerischer Kabarettpreis für Helmut Schleich
Weitere Preise gab es für Lisa Fitz, das Duo Pigor & Eichhorn und Abdelkarim. Moderatorin des Abends war Luise Kinseher.

München. In diesem Jahr verleiht der Bayerische Rundfunk gemeinsam mit dem Münchner Lustspielhaus zum 17. Mal den "Bayerischen Kabarettpreis". Mit dem Hauptpreis wird Helmut Schleich geehrt, mit dem Ehrenpreis Lisa Fitz, den Musikpreis erhält das Duo Pigor & Eichhorn und den Senkrechtstarterpreis Abdelkarim. Die Preisverleihung fand am 20.07. im Münchner Lustspielhaus statt.Luise Kinseher führte als Moderatorin durch den Abend. (Quelle: br.de)
Links: Helmut Schleich CD, Lisa Fitz Bücher und CDs, Thomas Pigor & Benedikt Eichhorn Bücher und CDs, Abdelkarim Hörbuch, Luise Kinseher Bücher und CDs, Bayrischer Kabarettpreis (br.de)

 
© www.pelzig.de
Frank Markus Barwasser - © www.pelzig.deVideo-Tipp: "Pelzig hält sich" vom 14.7.
...mit Erwin Pelzig alias Frank Markus Barwasser und seinen Gästen Yasmin Fahimi, Walter Adam und Thilo Bode.

München. Politische Bildung mit Kabarett? Nicht nur bei der "Anstalt", sondern bei "Pelzig hält sich" ist es möglich. In der jüngsten Ausgabe vom 14.7. unterhielt er sich mit seinen Gästen Yasmin Fahimi, Walter Adam, Thilo Bode und Constantin Schreiber über die Themen SPD und ihre Probleme in der Regierungs-Koalition, und TTIP.
Links: Video "Pelzig hält sich" 14.7., Sendung "Pelzig hält sich" (zdf.de)

 
© Werner Feldmann
Lars Reichow - © Werner FeldmannNeu ab 21.7.: Die Lars Reichow Show
Vier Folgen - jeweils dienstags im ZDF ab 23:15 Uhr bis 23:45 Uhr.

Mainz. "Die Lars Reichow-Show": Ab 21.07. präsentiert Kabarettist Lars Reichow jeweils dienstags um 23:15 Uhr eine halbe Stunde lang die neue unterhaltsame Talk-Show mit prominenten Gästen, satirischen Einspielern und Musik. Er füllt damit die Lücke, die durch die Sommerpause der Talk-Show von Markus Lanz entstand. In der ersten Ausgabe der Lars Reichow-Show dreht sich alles um den Urlaub. Wer neben Dauergast Wolfgang Trepper - als beinharter Reporter - die Gäste der vier Sendungen sind, wird vom ZDF noch nicht verraten.
Links: Lars Reichow Bücher und CDs, Wolfgang Trepper, Die Lars Reichow Show (zdf.de)

 
© Harald Hoffmann
Kai Magnus Sting - © Harald HoffmannKai Magnus Stings erster Krimi
Seit Mai gibt es sein "Leichenpuzzle" als Buch sowie als Hörbuch.

Duisburg. Seit zwanzig Jahren macht Kai Magnus Sting mit dem Maschinengewehr-Mundwerk Deutschlands Kabarettbühnen unsicher. Auch als Autor entpuppt er sich als Wortakrobat. Der Krimi-Fan präsentiert nun in "Leichenpuzzle" seine erste Leiche. Oder gleich mehrere... In dem Buch vereint er gekonnt das Krimigenre mit der Spitzfindigkeit des Kabarett. Skurrile Charaktere, die die eigenen Nachbarn sein könnten, ermitteln den makabren Fund von Leichenteilen und weiteren Opfern. Knifflig und packend zugleich gestaltet Kai Magnus Sting sein Altherren-Trio, wie es Puzzlestück um Puzzlestück sammelt und zusammenfügt.
Henning Venske urteilte: "Ein mörderischer Unfug! Kai Magnus Sting ist der Papst des Gemetzels." (Quelle: kaimagnussting.de)
Links: Kai Magnus Sting Bücher und CDs, Buch Leichenpuzzle, Hörbuch Leichenpuzzle

 
© Werner Feldmann
Lars Reichow - © Werner FeldmannLars Reichow gastiert in Bulgarien
...am 17.10. spielt er in Sofia sein aktuelles Programm "Freiheit!".

Sofia (BG). Seit 2012 gibt es auch in der bulgarischen Hauptstadt Sofia jährlich einen deutschsprachigen Kabarettabend nach dem bewährten Belgrader Muster. Es begann mit einem Auftritt von Andreas Rebers, 2013 folgte Alfred Dorfer und 2014 Frank Lüdecke. Am 17.10. wird dann Lars Reichow in Sofia auftreten. In den Jahren zuvor sahen jeweils gut 400 Zuschauer die Auftritte der deutschsprachigen Künstler und – sehr zur Freude der Veranstalter – waren mehr als die Hälfte der Zuschauer deutschsprachige Bulgaren, denen diese Form der Kultur bisher unbekannt war. Damit ist das Ziel der Veranstaltungsreihe erreicht, ein "freundliches und humorvolles Deutschlandbild" im Ausland zu vermitteln. Und auch in Bulgarien wird eine Tradition fortgeführt, die im Jahr 2007 mit dem Belgrader Kabarettabend begann. Damals trat auf Initiative des deutschen Diplomaten Nader Amin-Salehi erstmalig auf Einladung einer Deutschen Botschaft ein deutschsprachiger Kabarettist mit seinem deutschen Programm außerhalb des deutschen Sprachraums auf.
Links: Lars Reichow Bücher und CDs, Deutsche Botschaft Sofia (Infos zum Kabarettabend folgen demnächst), Belgrader Kabarettabend (Wikipedia)

 
© Michel Neumeister
Max Uthoff - © Michel NeumeisterMax Uthoff: "Das haben wir uns nicht ausgedacht"...
... "wir nehmen das nur auf" - Publizistischer Schlagabtausch zwischen Max Uthoff und der "ZEIT".

Berlin, Hamburg. Die "ZEIT" kritisierte kürzlich in einem Titelaufmacher die TV-Satiresendungen von Oliver Welke, Max Uthoff und Claus von Wagner, sie wären mit Schuld am Vertrauensverlust der Medien. Max Uthoff hielt in der Zeitschrift "Freitag" dagegen: "Dass man von vielen Medien zu einseitig informiert wird und gerade bei der Ukraine-Krise große Stimmungsmache stattfindet – diesen Eindruck haben sehr viele Menschen. Das haben wir uns bei der Anstalt nicht ausgedacht, wir nehmen das nur auf." (Quelle: Das Medienmagazin "meedia.de")
Der Artikel der ZEIT ist online verfügbar. Max Uthoffs Interview steht derzeit leider nur in der Druckausgabe des "Freitag", bei meedia.de und in der Zeitung "Neues Deutschand" wird zum Teil daraus zitiert.
Nachtrag: Jetzt ist es doch Online - das Interview des Freitag mit Max Uthoff :-)
Links: Max Uthoff CDs, Claus von Wagner Bücher und CDs, Der Artikel der "ZEIT", Die Zeitschrift "der Freitag", Bericht Meedia.de, Bericht Neues Deutschland, Interview Uthoff (freitag.de)

 
© Achim Käflein
Georg Schramm - © Achim KäfleinVideo-Tipp: Ein Kurzauftritt von Georg Schramm
...bei der "Schönauer Stromnacht" Ende Juni 2015.

Schönau. Bei einer Veranstaltung der "Elektrizitätswerke Schönau" Ende Juni 2015 sprach der Kabarettist Georg Schramm - der nur noch bei ausgewählten Anlässen auftritt - ca. 35 Minuten lang über Atomenergie, Finanzkrise und Grexit.
Links: Georg Schramm Bücher und CDs, Video Georg Schramm

 
© Kabarett Fettnäppchen
Logo Kabarett Fettnäppchen - © Kabarett FettnäppchenGera: Kündigung für Fettnäppchens Sommerspielstätte
Der Vermieter "Gera Kultur GmbH" hat die Sommerspielstätte "Hofgut" des Kabarett Fettnäppchen zum Jahresende gekündigt und will im Juli ein "Interessenbekundungsverfahren" starten.

Gera. Das Kabarett Fettnäppchen hat drei Spielstätten: Der Geraer Rathaushöhler direkt unter dem Rathaus am Markt, die 2. Spielstätte in Kapellendorf im Weimarer Land und zuletzt wurde im Frühjahr 2008 das historische Hofgut Untermhaus die Sommerspielstätte des Kabarett Fettnäppchen. Das Hofgut wird vermietet von der Geraer Kultur GmbH, einem Eigenbetrieb der Stadt Gera. Dieser Mietvertrag wurde nun nach einem Beschluss des Aufsichtsrates der Kultur GmbH zum 31.12. gekündigt. Im Juli soll ein "Interessenbekundungsverfahren" starten, mit dem ein neuer - oder alter - Mieter gefunden werden soll. Laut Berichten der Ostthüringischen Zeitung (OTZ) ist das Ziel des Verfahres, eine höhere Miete und/oder eine Nutzung auch in den Wintermonaten zu erreichen. Vor der Kündigung soll es keine Gespräche zwischen der Kultur GmbH und dem Kabarett Fettnäppchen gegeben haben. Frau Eva-Maria Fastenau von der Kabarett Fettnäppchen GbR wurde von der Kündigung völlig überrascht und sagte, sie sei über die Kündigung sehr enttäuscht und entsetzt.
Anmerkung: Ein Winterbetrieb ist im Geraer Hofgut derzeit mangels Heizung nicht möglich. Die Nachrüstung einer Heizung ist vermutlich kostspielig, weil das Gebäude unter Denkmalschutz steht.
Lesen Sie die vollständigen Berichte der Ostthüringischen Zeitung (OTZ) - auch die Leserkommentare sind u.E. sehr interessant.
Links: Kabarett Fettnäppchen/Geraer Hofgut, Bericht OTZ 25.6., Bericht OTZ 26.6.

 
© Robert Recker
Malediva - © Robert ReckerNeues vom Duo Malediva
Philipp Müller und Lo Malinke schreiben jetzt Drehbücher u.a. - ihre neue Webseite ist "Filmschreiberei.de".

Berlin. Philipp Müller und Lo Malinke haben fast 20 Jahre als Malediva auf Kabarettbühnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz gestanden, bevor sie in 2013 mit 'Alle unter eine Tanne' ihr Debüt als Drehbuchautoren gaben. Seitdem schreiben und produzieren Müller und Malinke Drehbücher für Kinofilme, Fernsehfilme und Serien - jetzt haben sie auch eine Webseite "filmschreiberei.de". Sie sind Mitbegründer der Filmproduktionsfirma MWM Writing Pictures. Lo Malinke hat 2014 seinen ersten Roman veröffentlicht. Sein zweites Buch erscheint im Frühjahr 2016
Links: Malediva DVDs, CDs, Bücher, filmschreiberei.de

 
© Hamburger Comedy Pokal
Hamburger Comedy Pokal - © Hamburger Comedy PokalComedy in Zeiten des Poststreiks
Die Veranstalter des Hamburger Comedy Pokals bitten BewerberInnen um Rückmeldung mit Youtube-Link.

Hamburg. Der Poststreik hat - man glaubt es kaum - auch Auswirkungen auf die Kabarett- und Comedy-Szene. Uns erreichte eine Mail von der Agentur Maganda, die im Auftrag des goldbekHaus den Hamburger Comedy Pokal betreut. Falls es wegen des Poststreiks sein könnte, dass Ihre Bewerbung noch nicht in Hamburg angekommen ist, wird um eine kurze Rückmeldung gebeten mit einem aussagekräftigen Youtube-Link, damit Sie in der Auswahl berücksichtigt werden. Der Einsendeschluß wurde verlängert bis Montag, 10.08. Mehr Infos unter www.hamburgercomedypokal.de.
Links: Hamburger Comedy Pokal

 
© BR
Schlachthof - © BRVideo-Tipp: Schlachthof vom 25.6.
Mit Michael Altinger, Christian Springer, Luise Kinseher, Stefan Waghubinger und Axel Pätz.

München. Der heutige Video-Tipp sind wieder drei Video-Häppchen, die zusammen die 45minütige BR-Sendung "Schlachthof" ergeben: Sehen Sie Live-Kabarett mit Michael Altinger und Christian Springer. Die Gäste sind: Luise Kinseher, Stefan Waghubinger und Axel Pätz.
Links: Michael Altinger Bücher und CDs, Christian Springer Bücher und CDs, Luise Kinseher Bücher und CDs, Stefan Waghubinger CD, Axel Pätz, Schlachthof vom 25.6. (Sammel-Link für alle 3 Teile)

 
© Simon & Jan
Simon & Jan - © Simon & JanRezension der neuen CD Simon & Jan "Ach Mensch!"
Von Rike Krüger von "Ein Achtel Lorbeerblatt", dem Liedermacher-, Chanson- und Kleinkunstmagazin. Die CD gibt es seit 26.6. im Handel.

Berlin. Am 26.06. erschien die CD des Liedermacherduos Simon & Jan zu ihrem aktuellen Programm "Ach Mensch!". Die Entstehung der CD beschreiben sie auf ihrer Homepage: "Wir wollten wieder ins Studio, unsere Lieder aufnehmen, wie wir sie hören, befreundete Musiker einladen, am Sound tüfteln. Das alles braucht Zeit, und wir sind überglücklich, dass wir sie uns genommen haben. Das Warten hat sich gelohnt!"
Rike Krüger vom Liedermachermagazin "Ein Achtel Lorbeerblatt" hat die CD rezensiert: "Mal bitterböse, mal nur komisch und oft auch durchaus politisch. So lassen sie auf dem Album hören, wie sie ihre Artgenossen erleben."
Lesen Sie die gesamte Rezension, in der Rike Krüger ausführlich die einzelnen Songs beschreibt und kommentiert.
Links: Simon & Jan, Rezension "Ach Mensch!", Preisvergleich CD Simon & Jan "Ach Mensch!"

 
© Stefan Rentel
Ruhrhochdeutsch - © Stefan RentelKabarett- und Kleinkunstfestivals im Juli 2015
Tollwood München, ruhrHOCHdeutsch Dortmund, meerkabarett Sylt, Verleihung des Bayrischen Kabarettpreises, Wiener Kabarettfestival

München, Dortmund, Rantum/Sylt, Wien (A).
24.06. - 29.07. Tollwood Sommerfestival München
25.06. - 11.10. Ruhrhochdeutsch Festival Dortmund
06.07. - 03.09. meerkabarett Sylt
20.07. Verleihung des Bayrischen Kabarettpreises
27.07. - 01.08. Wiener Kabarettfestival
Das 28. Tollwood Festival bietet über 100 Musik-, Comedy- und Kabarett-Veranstaltungen, bei denen der Eintritt meistens frei ist. Ergänzt wird das Kulturprogramm mit einem Markt der Ideen und bio-zertifizierter Festivalgastronomie. - Ebenfalls seit vielen Jahren gibt es das RuhrHOCHdeutsch Festival in Dortmund, veranstaltet vom Theater Fletch Bizzel. Im "Spiegelzelt" konzentriert man sich bei über 100 Veranstaltungen in fast vier Monaten Spielzeit auf die Themen Kabarett und Comedy. - Das Sylter Merkabarett gibt es nun auch schon 20 Jahre - 3 Monate lang dauert das Somerfestial in Rantum Auf sylt. - Am 20.7. wird in München zum 17. Mal der Bayrische Kabarettpreis verliehen. - An sechs Tagen finden 12 Auftritte beim Wiener Kabarettfestival statt - und dazu noch eine Kabarett Talente Show.
Links: Tollwood Sommerfestival München, Tickets für Tollwood, Ruhrhochdeutsch Festival Dortmund, Tickets für Ruhrhochdeutsch, meerkabarett Sylt, Verleihung des Bayrischen Kabarettpreises, Wiener Kabarettfestival

 
 Veranstaltungen 

 Neuerscheinungen 
Gayle Tufts 'American Woman: Liebe, Freiheit und die Kunst, auf High Heels zu leben. Gelesen von Gayle Tufts' Dieter Hildebrandt 'Ich bin immer noch da - Walter Sittler liest Dieter Hildebrandt' Hagen Rether 'Wahljahr 2017 - Der kabarettistische Rückblick in die 18. Legislaturperiode: WortArt'
Mehr Neuerscheinungen
 Unterstützen Sie uns 
Kaufen Sie bei unseren Werbepartnern!

Thalia.de
Amazon.de - das Online-Kaufhaus für Bücher, Musik und alles andere Amazon

Reservix

Tickets bequem online kaufen bei TicketOnline.de TicketOnline

Clever-Finden.de

Alle Sponsoren
 Newsletter 

Kabarett-News abonnieren

 Kabarett-Fanshop 
Kabarett T-Shirt für Damen - jetzt im Kabarett-Fanshop bestellen
Kabarett T-Shirt für Damen - jetzt im Kabarett-Fanshop bestellen