Kabarett-News.de News Juni 2019

© Millaphon
Hannes Ringlstetter - © Millaphon

Hannes Ringlstetter: "Es gibt keine einfachere Liebesbekundung als Applaus"
Kabarett- & Comedy-Interviews mit Hannes Ringlstetter und Dieter Nuhr.

Nürnberg. Kabarett- & Comedy-Interviews der letzten Woche - eine Auswahl: - Dieter Nuhr zeigt seine Ausstellung "Bilder" im Brühler Kunstverein. Im Interview des Bonner General-Anzeiger sprach er über seine künstlerische Ader, die Unterschiede von Kunst und Komik sowie seine ersten Berührungspunkte mit Fotografie. - Im Interview mit dem Münchner Merkur erzählte Hannes Ringlstetter über seinen Werdegang, seine Motivation und ehrliche Freunde. Auf die Frage, ob auch er auf die Bühne ging, weil er geliebt werden will, sagte er: "Natürlich. (Man) braucht schon eine große Überwindung, sich vor anderen Leuten hinzustellen und sich deren Urteil auszusetzen... Es gibt ja keine einfachere Liebesbekundung als Applaus."
Links: Hannes Ringlstetter Bücher und CDs, Dieter Nuhr Bücher und CDs, Interview Hannes Ringlstetter, Tickets für Hannes Ringlstetter, Interview Dieter Nuhr, Tickets für Dieter Nuhr

© Sebastian Pufpaff 3sat
Pufpaffs Happy Hour - © Sebastian Pufpaff 3sat

Video-Tipp: Letzte Pufpaffs Happy Hour vor der Sommmerpause
Mit Gastgeber Sebastian Pufpaff und seinen GästInnen Mathias Tretter, Katie Freudenschuss, Hennes Bender, Quichotte und Rainald Grebe.

Berlin. Jetzt schon online - morgen (16.6.) erst bei 3sat um 20:15 Uhr zu sehen: Die 54. und letzte Sendung "Pufpaffs Happy Hour" vor der großen Sommerpause. Bis 15.6.2020 haben Sie Zeit, die Sendung online anzusehen. Also kein Grund zur Eile, aber ein schönes Feature ist es schon, die Sendung sehen zu ürfen, bevor sie bei 3sat zu sehen ist. Sebastian Pufpaff hat wie immer sehr interessante GästInnen dabei: Mathias Tretter, Katie Freudenschuss, Hennes Bender, Quichotte und Rainald Grebe.
Übrigens: Sommerpause im TV bedeutet, dass Sie nichts im TV verpassen, wenn Sie die KünstlerInnen live sehen. Links zu den Auftritten und Tickets siehe unten!
Links: Sebastian Pufpaff CDs, Hennes Bender Bücher und CDs, Katie Freudenschuss, Rainald Grebe Bücher und CDs, Mathias Tretter Bücher und CDs, Quichotte, Tickets für Sebastian Pufpaff, Tickets für Hennes Bender, Tickets für Katie Freudenschuss, Tickets für Rainald Grebe, Tickets für Mathias Tretter, Tickets für Quichotte (Eventim), Tickets für Quichotte (Reservix), Video Pufpaffs Happy Hour 54

© Kochsmühle Obernburg
Obernburger Mühlstein - © Kochsmühle Obernburg

Nominiert für den Obernburger Mühlstein
Für den Wettbewerb um den Obernburger Mühlstein im Herbst sind nominiert: Miss Allie, Byebye, Jonas Greiner, Helmuth Steierwald und Jan van Weyde; Moderation: Vorjahres-Siegerin Anne Folger.

Obernburg. Schon seit über 20 Jahren wird einmal pro Jahr in der Kleinkunstbühne Kochsmühle Obernburg der Obernburger Mühlstein verliehen. Und nicht nur die Jury hat ein Stimmrecht, sondern auch das Publikum. Am 5.10. streben nach dem Mühlstein: Die Singer-/Songwriterin Miss Allie, das Musik-Duo byebye, der Comedian Jonas Greiner, der Stand-Up-Comedian Helmuth Steierwald und der Stand-Up-Comedian Jan van Weyde. Moderiert wird der Abend von Anne Folger, der Gewinnerin des Jahres 2018.
Links: Miss Allie, Anne Folger, Byebye, Jonas Greiner, Helmuth Steierwald, Jan van Weyde, Obernburger Mühlstein

© Martina Bogdahn
Helmut Schleich - © Martina Bogdahn

Helmut Schleich: "Wo Macht ist, muss der Kabarettist kritisch sein"
Kabarett-Interviews mit Helmut Schleich und Christoph Tiemann.

Nürnberg. Kabarett-Interviews der letzten Woche - eine Auswahl: - Der Kabarettist Helmut Schleich sprach im Interview der Münchner Abendzeitung über die Europawahl, den Höhenflug der Grünen und Satiriker in der Politik. Auf die Frage, ob er ein skeptischer Freund Europas sei, antwortete er: "Das ist die Grundaufgabe des Kabarettisten: Wo Macht ist, muss der Kabarettist kritisch sein..." - Kabarettist Christoph Tiemann ist bekannt als Restauranttester, Hörspielsprecher, Moderator sowie als Teil des Kirchenkabarett-Trios "3Uneinigkeit". Über seine vielfältigen Aktivitäten sprach er mit den Westfälischen Nachrichten. Und wie kommt er zu neuen Kabarett-Nummern? Er gibt zu: "...manchmal brütet man tagelang über einem Text. Dranbleiben ist wichtig und Fakten checken sowieso - einfach nur aufregen reicht nicht."
Links: Helmut Schleich CD, Christoph Tiemann, Interview Helmut Schleich, Interview Christoph Tiemann

© Marcus Gruber
Claus von Wagner - © Marcus Gruber

Video-Tipp: Gipfeltreffen mit Claus von Wagner
Interviewsendung: Werner Schmidbauer trifft Claus von Wagner - Jetzt online!

München. Für Freunde der Anstalt und von Claus von Wagner: Eine etwas ungewöhnliche Interview-Sendung "Gipfeltreffen - Werner Schmidbauer trifft Claus von Wagner". Sehen Sie die Sendung am Nachmittag des Pfingstmontags - oder ab sofort bis 6.6.2020 online. Die Info zur Sendung: "Von Garmisch-Partenkirchen aus auf den 853 Meter hohen Kochelberg führt das "Gipfeltreffen", zu dem Werner Schmidbauer diesmal den Kabarettisten Claus von Wagner ("Die Anstalt") eingeladen hat. Werner Schmidbauer ist diesmal mit dem Kabarettisten Claus von Wagner unterwegs. Auf dem Weg zum Gipfel des Kochelbergs erzählt Claus von Wagner von seinen Eltern, die aus dem Norden stammen, seiner Kindheit in Miesbach und den ersten Schuljahre als Protestant in einer katholischen Klosterschule... Auf alle Fälle geht es im Gespräch um die Achtsamkeit beim Essen, um Genuss, Klima- und Wertewandel und um Zukunftspläne." (Quelle: BR)
Links: Claus von Wagner Bücher und CDs, Video Gipfeltreffen

© Sebastian Niehoff
Bodo Wartke - © Sebastian Niehoff

Crowdfunding für Bodo Wartke und Theaterschiff
Bodo Wartke will durch Crowdfunding eine DVD-Produktion und das Hamburger Theaterschiff die Sanierung des Schiffsrumpfs mit-finanzieren.

Hamburg. Zwei bekannte Kleinkunst-"Institutionen" werben um finanziellle Unterstützung mittels Crowdfunding. Der Klavierkabarettist Bodo Wartke möchte bei Startnext.de bis 8.7. mindestens 45000 Euro erzielen, um den Video-Mitschnitt seines aktuellen Projekts "Antigone" bis zu einer fertigen DVD weiterzuentwickeln. Wartke liegt derzeit mit 91% des ersten Etappenziels schon recht gut im Rennen, aber derzeit geht es gefühlt nur wenig voran. Helfen Sie also mit, wenn Sie Bodo Wartke-Fan sind! - Ebenfalls bei Startnext möchte das Hamburger Theaterschiff bis 2.8. mindestens 30000 Euro für die Sanierung des Rumpfs des Theaterschiffs erzielen - die wesentlich mehr kostet als 30000 Euro kostet, aber noch nicht voll finanziert ist. In einer zweiten Finanzierungsetappe soll auch die Sanierung der Schiffsschraube ermöglicht werden. Das Theaterschiff hat derzeit Zusagen für etwa 64% des gewünschten ersten Finanzierungs-Ziels. Es ist zwar noch über ein Monat Zeit, aber auch hier gilt: Wenn Sie das Hamburger Theaterschiff gut finden - machen sie mit! Die Webadressen für die Crowdfundings finden Sie hier:
Links: Bodo Wartke Bücher und CDs, Theaterschiff Hamburg, Crowdfunding Bodo Wartkes "Antigone", Crowdfunding Hamburger Theaterschiff, Was ist Crowdfunding? (Startnext.de)

© Erik Dreyer
Holger Paetz - © Erik Dreyer

Kunstpreis für Holger Paetz
Er wurde zweiter Sieger beim Kunstpreis "Der freche Mario".

München. Beim Kunstpreis "Der freche Mario" hat sich Holger Paetz gegen lauter Karikaturisten durchgesetzt und ist mit seinem Gedicht "Endlich Adieu" Zweiter geworden. Erster wurde Martin Perscheid und Dritter wurde Piero Masztalerz jeweils mit einer Karikatur. Die Preisverleihung fand im April in München statt. Der in jedem zweiten Jahr verliehene Kunstpreis "Der Freche Mario" wird vom Bund für Geistesfreiheit München und vier weiteren Organisationen veranstaltet. Der Kunstpreis wurde ins Leben gerufen, um die Forderung nach Abschaffung des Paragrafen 166 StGB wirkungsvoll zu unterstreichen. Das Motto des Preises ist: "Freiheit wird einem nicht gegeben. Man muss sie nehmen."
Links: Holger Paetz CDs, Martin Perscheid, Piero Masztalerz, "Endlich Adieu" von Holger Paetz, Kunstpreis Der freche Mario

© Hazel Brugger 3sat
Hazel Brugger - © Hazel Brugger 3sat

Hazel Brugger: "Ausnahmslos saukomisch" (SZ)
Die SZ berichtete von Hazel Bruggers Münchner Auftritt mit ihrem neuen Programm "Tropical".

München. Kürzlich fand im Münchner Circus Krone die München-Premiere von "Tropical" statt, dem neuen Programm von Hazel Brugger. Die Süddeutsche Zeitung berichtete, sie thematisiere hauptsächlich "biografisch gefärbtes Menschlich-Allzumenschliches". Das sei laut SZ "recht banal... bei ihr aber ausnahmslos saukomisch." Wie sie aufgrund ihrer "ausgeprägten Beobachtungsgabe" und "Fantasie" aus kleinen Details einen "irrwitzigen Plot" mache, sei "großartig". Und wie sie es darbiete, sei "schlau, skurril, selbstbewusst", aber dabei keineswegs "neunmalklug (oder) abseitig", aber "ironisch". Lesen Sie die vollständige Rezension der SZ - Link siehe unten.
Links: Hazel Brugger, Rezension (SZ), Tickets für Hazel Brugger

© Biennale Sindelfingen
Das Goldene Zebra - © Biennale Sindelfingen

Finalisten für "Das Goldene Zebra" stehen fest
In Sindelfingen wurden sechs FinalistInnen für den Sindelfinger Kleinkunstwettbewerb ermittelt: die Gruppe DesDuo, Richard Fuchs, das Duo Fußpflege Deluxe, das Duo Kaleidos, Vanessa Maurischat sowie Rosina Spehr und Moritz Wendler.

Sindelfingen. Kabarettisten, Magier, Musiker und Artisten haben am 1.6. und 2.6. im Jugendhaus "Süd" erstmals um den Kleinkunstpreis "Das goldene Zebra" gerungen. Aus zwölf KandidatInnen wurden von einer Jury sechs KünstlerInnen und Gruppen für das Finale ausgewählt: die Gruppe DesDuo, Richard Fuchs, das Duo Fußpflege Deluxe, das Duo Kaleidos (Carmen Lück und Florian Lehmüller), Vanessa Maurischat sowie Rosina Spehr und Moritz Wendler. Den Wettbewerb haben die Organisatoren der Biennale Sindelfingen ins Leben gerufen. Am 26.7. findet das Finale des Wettbewerbs statt. Der Preis ist mit insgesamt 7000 Euro dotiert.
Links: Desduo, Richard Fuchs, Fußpflege Deluxe, Kaleidos, Vanessa Maurischat, Rosina Spehr & Moritz Wendler, Bericht Kreiszeitung Böblinger Bote, Kleinkunstwettbewerb Das Goldene Zebra

© Gabriel Rizar
Flüsterzweieck - © Gabriel Rizar

Flüsterzweieck gewannen Die Goldene Weißwurscht
Der Wettbewerb um "Die Goldene Weißwurscht" fand am 1.6. im Rahmen des "StuStaCulum" Festivals in München statt.

München. Drei Solo-Künstler und ein Duo haben es ins Finale der Goldenen Weißwurscht 2019 geschafft und haben am 1.6. ihr Können unter Beweis gestellt: Das Duo Flüsterzweieck, Alex Döring, Manuel Thalhammer und Florian Wagner. Die Jury wählte anschließend die Gewinner und entschied sich für das Flüsterzweieck. Ulrike Haidacher und Antonia Stabinger berichteten bei Facebook: "Wenn man 10 Jahre Kabarett macht, geschehen manchmal lustige Dinge: Man wird zum Beispiel nach München zu einem Wettbewerb mit dem Namen 'Die goldene Weißwurscht' eingeladen, erhält den 1. Preis der Jury und bekommt dann von der amtierenden Weißwurstkönigin (der ersten) und dem Weißwurstbotschafter höchstpersönlich eine goldene Wurst auf einem Teller überreicht. Das ist uns gestern passiert."
Links: Flüsterzweieck, Die Goldene Weißwurscht, Bericht von Flüsterzweieck (FB)

© ARD
Carolin Kebekus - © ARD

Carolin Kebekus: "Humor ist mein innerer Antrieb"
Kabarett- & Comedy-Interviews mit Carolin Kebekus, Luise Kinseher sowie Florian Schroeder und Peer Steinbrück.

Nürnberg. Kabarett- & Comedy-Interview der letzten Woche - eine Auswahl: - Carolin Kebekus unterhielt sich mit der "Schwäbischen" über ihren Ruf als "witzigste Frau Deutschlands", ob Comedy politischer geworden ist und welche Kollegen sie gut findet. Auf die Frage, wie lange sie noch im Humorgewerbe bleiben möchte, sagte sie: "Solange mich die Leute noch sehen wollen... Humor ist mein innerer Antrieb, das bin ich einfach. Ich liebe es, die Menschen zum Lachen zu bringen." - Wie viel "Mama Bavaria" steckt in Luise Kinseher – und umgekehrt? Das verriet sie im Interview mit dem Oberpfalzecho. - Polit-Comedian Florian Schroeder und der ehemalige NRW-Ministerpräsident Peer Steinbrück treten gemeinsam auf – und führten darüber ein etwas abgehobenes Interview mit der WAZ.
Links: Carolin Kebekus Bücher und CDs, Luise Kinseher Bücher und CDs, Florian Schroeder Bücher und CDs, Interview Carolin Kebekus, Interview Luise Kinseher, Interview Florian Schroeder und Peer Steinbrück, Tickets für Carolin Kebekus, Tickets für Luise Kinseher, Tickets für Florian Schroeder

© Popeye
Blauer Montag - © Popeye

Video-Tipps zum Jubiläum 200. "Blauer Montag"
Als Vorgeschmack auf die 200. Folge des "lebenden Stadtmagazins" am 17.6. (im Kabarett Die Wühlmäuse - wie stets mit Moderator Arnulf Rating) empfehlen wir Videos mit Ausschnitten vergangener Blauer Montage.

Berlin. Einen lebhaften Beitrag zur Berliner Stadt-Kultur-Geschichte leistet seit 1990 "Der Blaue Montag", das "lebende Stadtmagazin", eine bunte, Varieté-ähnliche Mix-Show mit stets wechselnden Künstlern, konzipiert, produziert und präsentiert vom Kabarettisten Arnulf Rating und dem Maulhelden-Team. Nun feiert "Der Blaue Montag" am 17.6.2019 seine 200. Show im Kabarett-Theater Die Wühlmäuse und das Jubiläums-Programm versammelt viele alte Weggefährten auf der Bühne als auch unter den Gästen. Sehen Sie als Vorgeschmack auf die Jubliäums-Folge einige Zusammenschnitte vergangener Blauer Montage: Z.B. Folge 187 mit Arnulf Rating, René Sydow, Timo Wopp u.a. Zum Jubiläum gratulierten bereits einige Künstler, z.B. Pigor & Eichhorn, die auch beim Jubiläum dabei sein werden.
Links: Arnulf Rating Bücher und CDs, TV-Feature "Der Blaue Montag", Video 187. Blauer Montag (6:37), Video 198. Blauer Montag (1:27), Video Pigor & Eichhorn gratulieren, Der blaue Montag

© Gesa Simons
Rainald Grebe - © Gesa Simons

Kuriositäten und Wunder für Rainald Grebe gesucht
Wieder Puppenspieler: Rainald Grebe kommt nach Halle mit der "Weltmaschine".

Halle. Das Puppentheater der Bühnen Halle eröffnet am 21.9. die neue Spielzeit mit dem Stück "Die Weltmaschine", das Rainald Grebe entwickelt. Grebe begann seine Karriere als Puppenspieler in Halle und kehrt mit der Aufführung zu seiner ersten Wirkungsstätte zurück. Diesmal greift er für die Aufführung auf ein voll funktionsfähiges Theatrum mundi mit über 1200 mechanischen Figuren und Artefakten zurück, die bestimmte Szenen der Weltgeschichte darstellen. Das war der Ausgangspunkt für die Inszenierung: Die Geschichte der Welt neu zusammenzusetzen von der Schöpfung bis heute. Sie rollt auf entstaubten Bändern vor unserem digital geschulten Auge ab und die Attraktionen sind Zeugnisse eines vergessenen mechanischen Zeitalters. Zudem wird Rainald Grebe für die Inszenierung eine Wunderkammer einrichten - und dafür benötigt er Wunder! Die Bühnen Halle appellierten daher: "Bitte bringen Sie uns Muscheln, Steine, Pflanzenteile, Versteinerungen, ausgestopfte Tiere, Skelette, Artefakte, wundersame Dinge, seltsame Gegenstände und merkwürdige Objekte - was Sie für geeignet halten! Bitte geben Sie bis 10.9.2019 Ihre "Wunder" an der Pforte des neues theater halle (Glasgang zum Universitätsplatz 4, 06108 Halle (Saale)) ab." Es erfolgt jedoch keine Rückgabe der Objekte.
Links: Rainald Grebe Bücher und CDs, Info Bühnen Halle

© Fletch Bizzel
ruhrhochdeutsch Festival - © Fletch Bizzel

Kabarett- und Kleinkunst-Events im Juni 2019
Festivals in München, Dortmund, Wien und Eppan sowie Kleinkunst-Wettbewerbe in Sindelfingen und München sowie Premieren des Kom(m)ödchen-Ensembles in Düsseldorf und Roland Baisch in Stuttgart.

Nürnberg. Kabarett, Comedy, Kleinkunst und Satire im Juni - langsam geht es auf die Sommerpause zu: Es gibt aber (mindestens) noch fünf Festivals, zwei Wettbewerbe, aber nur zwei Premieren haben wir gefunden. Hier die Termine:
29.05. - 01.06.: StuStaCulum Festival München
31.05. - 01.06.: Halbfinale Wettbewerb Goldenes Zebra Sindelfingen
01.06.: Wettbewerb Goldene Weißwurst München
13.06. - 13.10.: ruhrHOCHdeutsch Festival Dortmund
21.06. - 23.06.: Donauinelfest Wien (A)
21.06. - 05.07.: Eppan Humor Festival Eppan (I)
26.06. - 21.07.: Tollwood München.
Ergänzungswünsche? Bitte senden Sie uns die Infos per Mail - Mail-Adresse siehe Impressum. Mehr Infos zu den einzelnen Veranstaltungen, Links zu den Veranstaltern und meist auch Links zum Ticketverkauf finden Sie unter dem Link "Kalender Kabarett-Termine" (Google Kalender).
Links: Kom(m)ödchen-Ensemble Bücher und CDs, Kalender Kabarett-Termine mit Links zu den Events (google.com), Kabarettpremieren Juni, Roland Baisch

 Unterstützen Sie uns 
Kaufen Sie bei unseren Werbepartnern!

Thalia.de
Amazon.de - das Online-Kaufhaus für Bücher, Musik und alles andere Amazon

Reservix

Tickets bei eventim.de kaufen Eventim

Alle Sponsoren

 Newsletter 

Kabarett-News abonnieren